| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

Aktuelle Pressemitteilung der Gesellschaft für Ernährungsmedizin und Diätetik e.V.
Professor Dr. John G. Ionescu zum Leiter der Immunbiologie und Allergieforschung ernannt
Aachen, den 4. Oktober 2006: Professor John G. Ionescu von der Spezialklinik in Neukirchen ist zum ehrenamtlichen Leiter der Immunbiologie und Allergieforschung bei der Gesellschaft der Ernährungsmedizin und Diätetik e.V. in Aachen ernannt worden, teilt heute die wissenschaftliche Mitarbeiterin Anja Baustian mit. Der Gründer und wissenschaftliche Leiter der Spezialklinik Neukirchen Professor John G. Ionescu zählt zu den renommiertesten Experten in den Bereichen der Allergologie und Immunbiologie. Ziel der Zusammenarbeit ist der fachliche Austausch sowie die Verbreitung ernährungsrelevanter Themen im Bereich der Allergologie.
Professor Ionescu studierte Immunbiologie und Biochemie an der Universität in Bukarest. Danach folgten Weiterbildungen in Kanada und Promotion (Biochemie) in Saarbrücken. Im Anschluss war Professor Ionescu als Forschungsleiter einer deutschen Hautklinik bei Aschaffenburg tätig. Im Jahr 1986 gründete John G. Ionescu die Spezialklinik Neukirchen bei der Heiligen Blut, deren Tätigungsfeld die schwierigsten Neurodermitis- und Psoriasisformen, allergisches Asthma, Akne, Kollagenosen, Hyperaktivität bei Kindern sowie Umwelterkrankungen durch Schadstoffe wie Pestizide, Holzschutzmittel, Schwermetalle und Zusatzstoffe aus der Nahrung sind. Aufgrund seiner wissenschaftlichen Tätigkeit und der mehr als 140 Veröffentlichungen in deutschen und internationalen Fachzeitschriften wurde er 1998 zum Professor für klinische Biochemie an der Capital University in Washington D.C. (USA) nominiert. Die Wissenschaftler der Gesellschaft für Ernährungsmedizin und Diätetik e.V. freuen sich auf eine gute und intensive Zusammenarbeit mit Professor John G. Ionescu, betont Anja Baustian abschließend. Am 8. Oktober 2006 referiert Professor Ionescu erstmalig beim 4. Internationalen Diätetik Kongress in Aachen zu den Themen Nahrungsmittelallergien und Neurodermitis. Weitere Informationen dazu unter www.ernaehrungsmed.de . 2.032 Zeichen

Die Gesellschaft für Ernährungsmedizin und Diätetik e.V. Mariahilfstr. 9, 52062 Aachen Tel.: 0241 - 90 10 30 Fax.: 0241 - 96 10 322


zurück
nach oben

','
',$content); ?>