| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

Die Gerüchteküche gärt, Wien's Partyszene kocht über: Wird ER wirklich kommen? Fest steht: JESUS LUZ, Star DJ, Supermodel toppt Wien's heißestes Mega-Event "36stunden.com" am 11 und 12. Juni im Wiener Volksgarten: während 36 Stunden gibt es die besten DJ's, Live Acts, Artperformances und Partystimmung bis zum Abwinken.


"Wien's Partynächte waren noch nie von schlechten Eltern", so Reinhard Neussner, einer der vier Initiatoren des neuen Mega-Events, und bekennt in völliger Unbescheidenheit, "aber "36stunden.com" lässt die angesagtesten Party-Events zwischen New York, Rio und Tokio zu verstaubten Kaffeekränzchen verkommen. Mehr als 25 internationale und nationale Top DJ's, Liveacts, Musik aller Genres auf 2 Dancefloors, gespickt mit heißen Styles und Performances, das alles in geballten 36 Stunden – das verspricht, das NonplusUltra aller Happenings zu werden, die diese Stadt jemals abgefeiert hat. Und dazu ein fact, das bis zuletzt niemand glauben konnte: Superstar JESUS LUZ als Resident DJ von "36stunden.com"."


3 Events innerhalb von 36 Stunden

Das Konzept der glorreichen vier Partymacher Reinhard Neussner, Istvan Szilagyi, Anton Rummel und Marco Gariboldi ist so einfach wie einleuchtend: zwei Partynächte sind besser als eine, und den Tag dazwischen machst du einfach zur Nacht. Innerhalb der 36 Stunden ist für jede Vorliebe das Passende dabei – ob vom sexy House am Freitag Abend, über Österreichs talentierte Newcomer Live Formationen am Samstag tagsüber bis hin zu heißen Technobeats am Samstag Abend, und das quer über alle Areas des Volksgarten, von der Mainstage über die Banane bis zum Garten (bis auf die gesetzlich vorgeschriebenen Sperrzeiten von zwei Stunden für die es ein außerhalb des Volksgarten gelegenes Ersatzprogramm gibt, steht einem 36-stündigen Partymarathon nichts im Wege.)

Das Ticket zu "36stunden.com" berechtigt zum Eintritt aller Acts und Performances innerhalb der 36 Stunden, inklusive Gratis-Frühstück am Samstag-Morgen. Ob man 36 Stunden abtanzt oder den Samstag dazwischen vier Runden im J-Wagen verpennt und danach wieder ins Partygeschehen einsteigt bleibt jedem selbst überlassen.


"Die glorreichen Vier"
4 kluge Köpfe und 36 Stunden, dann war die Idee von "36stunden.com" geboren. Hinter dem neuen Event-Format stecken die vier Freunde Reinhard Neussner, Istvan Szilagyi, Anton Rummel und Marco Gariboldi. Bereits in der ersten Stunde war die Entscheidung für die Location getroffen .... der Wiener Volksgarten sollte es sein .... der unbestritten beste Platz Wien's, um dieses außergewöhnlichen Event umzusetzen. Reinhard "Reini" Neussner und Michi Böhm (Inhaber des Volksgarten) & sein Team rund um Kaveh Ahi verbindet nicht nur eine langjährige Freundschaft sondern auch eine erfolgreiche Vergangenheit. Zur Hochblüte der Afterhours in Wien heizten Reini Neussner''s legendäre "fruitys & freece" Afterhours über Jahre im Volksgarten der Partyszene so richtig ein. "Ten years after" feiert diese erfolgreiche Partnerschaft ein glorreiches Comeback – ein Mal mehr mit einem völlig neuartigen Eventkonzept. Mit im Erfolgsteam "der Schöne", Anton Rummel (Model aus Hamburg u.a. für Hugo Boss, Dolce & Gabbana, Strenesse, Bally, Michalsky), "der Schicke", Marco Gariboldi (Eventprofi der Münchner Schickeria-Events, z.B. "Erlaubt ist was gefällt" mit den Ochsenknecht Söhnen und Germany’s Next Topmodel Sara Nuru), sowie "der Sunnyboy", Istvan Szilagyi (Social-Media Profi und Spezialist für interaktives Design). "Mit dieser Mischung kann nichts schief gehen", gibt sich der Grandseigneur der Eventszene, PR Profi und Creative Head Reinhard Neussner zuversichtlich.


Erhebt euch! Jesus is coming!
Absolute Sensation und unbestrittener Erfolgsgarant von "36stunden.com": JESUS LUZ! Dank exzellenter Kontakte von Reini Neussner in höchste Szene-Kreise konnte Star DJ & Supermodel JESUS LUZ als Main-Act gewonnen werden. Seine Auftritte sind so rar wie legendär und mittlerweile nur noch den Top-Clubs weltweit vorbehalten. Nicht nur das: "36stunden.com" konnte JESUS LUZ sogar als Resident DJ verpflichten und bringt somit den Star DJ regelmäßig nach Wien!


Das 36Stunden-Ticket
Das 36stunden-Ticket erhalten Partygänger entweder im Vorverkauf in allen Filialen der Raiffeisenbanken in Wien und Niederösterreich sowie online auf "36stunden.com" oder zum regular price an der Abendkasse, box-open ab 20.36 Uhr. Achtung! Wegen des zu erwartenden großen Andranges wird empfohlen, sich Tickets rechtzeitig über den Vorverkauf zu sichern!

36stunden-Ticket Freitag: ab 18,- Euro (im VVK), Abendkasse 25,- Euro

36stunden-Ticket Samstag: ab 18,- Euro (im VVK), Abendkasse 22,- Euro

Kombiticket ab 25,- Euro (ausschließlich im VVK)

Mehr Infos auf » 36stunden.com




Presseanfragen richten Sie bitte an:

couragepr Gmbh
Elisabeth Muth / Reinhard Neussner
Argentinierstrasse 26/Top 5
Tel. 01/89 007 43

r.neussner@couragepr.at
e.muth@couragepr.at


zurück
nach oben

','
',$content); ?>