| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

Fotoshooting und Gewinnaktion für originelle Fantasy-Verkleidungen.

Hobbits, Elfen und Orks im Kino – ein Remake vom Herrn der Ringe? Nein, denn „Kino für die Ohren“ heißt das besondere Ereignis für Fantasy-Fans am Freitag, den 18. August 2006 um 12 Uhr im Abaton. Das Hamburger Hörspiel-Label LAUSCH veranstaltet anlässlich des Starts seiner neuen Fantasy-Serie „Drizzt – Die Saga vom Dunkelelf“ ein Prelistening für Szenekenner und Sprecher der Serie. „Die Hörfreunde müssen dazu ihr besonderes Faible für das Genre durch stilechte Kutten oder Kleider, durch Ohren- oder Fußverkleidungen unter Beweis stellen“, erklärt LAUSCH-Managerin Janet Sunjic. Bei der kostenlosen Veranstaltung herrscht Verkleidungspflicht. Kreativität und Einsatz zahlt sich dabei aber aus, denn auf das originellste Kostüm wartet ein LAUSCH-Fanpacket, voller fantastischer Artikel rund um das Hörspiel. Spitze Elfenohren, haarige Hobbitfüße und verwegene Kutten – alles wird fotografiert. Die Bilder sind dann später für die Besucher des Fantasy-Spektakels auf der Label-Homepage » www.merlausch.de abrufbar.

Für die Vertonung der populären Romanfigur „Drizzt Do`Urden“ von Fantasy-Kultautor Robert A. Salvatore hat sich das LAUSCH-Label stimmliche Promi-Verstärkung von der Synchronstimme des Hollywood-Stars Brad Pitt gesichert. Tobias Meister übernimmt auch hier gleich die Hauptrolle. Drizzt, der Serien-Hauptdarsteller, wächst in der intriganten Welt der Dunkelelfen auf, in der ein ständiger Kampf um die Vorherrschaft tobt. Im Gegensatz zu seinen Landsleuten besitzt der junge Drizzt Ehre und Mitgefühl. Doch die von Frauen dominierte Gesellschaft zwingt den Dunkelelfen ständig zu Entscheidungen, die sich nicht mit seinem Gewissen vereinbaren lassen. Als er sich den Anweisungen widersetzt, droht ihm der Tod. Auf der Flucht vor seinem eigenen Volk erlebt der Held der Sage faszinierende Abenteuer, die Drizzt Do`Urden zur Kultfigur der Dark-Fantasy-Szene avancieren ließen.

LAUSCH – Phantastische Hörspiele ist das neue Hamburger Label für spannende Fantasygeschichten. Der actiongeladene Science Fiction-Thriller mit dem Auftragsmörder „Caine“ umfasst bereits zwei Ausgaben. Jeweils eine erste Folge erschien in den Hörspiel-Reihen „B.Ö.S.E“ und „Die schwarze Sonne“. Hier wird das breite Repertoire von LAUSCH deutlich. Während der historische Mystery-Krimi „Die schwarze Sonne“ zwischen „Akte X“ und „Sherlock Holmes“ anzusiedeln ist, kommt „B.Ö.S.E“ als Grusel-Comedy daher. Im Herbst erscheint der erste Teil des Fantasy-Hörspiels „Drizzt – Die Saga vom Dunkelelf“. Dieses vierte ambitionierte Projekt des jungen Labels ist zugleich die erste Hörspielserie aus der Welt der Dungeons & Dragons.

Mehr dazu unter: » www.merlausch.de.


Für Rezensions-CDs, Verlosungen, Bildmaterial und andere Rückfragen:
EYECANSEE® Communications GmbH & Co. KG (DPRG)
Die Full-Service Agentur für Werbung, PR, Event
Tobias Goerke, Reimerstwiete 11, 20457 Hamburg
Tel.: 040 703837-0 (DW: -28), Fax: 040 703837-29
Mobil: 0160 2531062, » tgoerke@eyecansee.de, » www.eyecansee.de

(2006-08-17)


zurück
nach oben

','
',$content); ?>