| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

2. Kulinarisches Sommerfest am 26. und 27. August 2006 in Bad Oeynhausen.

Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr gibt es in diesem Jahr eine Neuauflage: Das GOP Kaiserpalais und Fissler laden zum 2. Kulinarischen Sommerfest. Am Sonnabend, 26. August und Sonntag, 27. August geben unter anderem Star-Köche wie Frank Buchholz (Vox, Sat1), Stefan Marquard (RTL II), Ronnie Pietzner, vielfach ausgezeichneter Newcomer, sowie die Fissler-Köche des Jahres Matthias Buhles und Björn Horstmann ihre Gourmetkünste zum Besten. Das bedeutet Stars zum Anfassen und köstliche Sommergerichte zum Probieren. Zahlreiche Stände mit Sushi-Live-Zubereitung, Cocktailmixshow, Wein- und Sektverkostung und weitere lukullische Attraktionen vervollkommnen dieses kulinarische Sommerhighlight. Neben Show-Acts aus dem aktuellen Sommervarieté-Programm „Traumtänzer„ sorgen unter anderem auch „Tébé & Leiste„ mit einem mitreißenden Mix aus Akrobatik und Komik sowie Live-Bands für Unterhaltung par excellence. Start ist an beiden Tagen um 11 Uhr und! das Beste: Der Eintritt ist frei!


Der Höhepunkt ist die Deutschlandpremiere des einmaligen GOP-Dinnerspektakels. Am Freitag, den 25. August um 18 Uhr begegnen sich kreative Koch-Kunst und spektakuläre Show-Acts im GOP‑Theatersaal – ein einzigartiges Erlebnis. Starkoch Frank Buchholz zaubert live auf der Bühne kulinarische Köstlichkeiten und die Gäste sind durch mobile Kameras via Großbildleinwand auf allen Plätzen live dabei. Anders als bei bisher bekannten Koch-Shows wird das Menü parallel in der GOP-Küche für die Gäste vorbereitet und ihnen im Theatersaal serviert. Zwischen den Gängen entführen die speziell für die Show „Traumtänzer„ ausgesuchten Künstler in eine Welt aus Illusion und Wirklichkeit. Eine einmalige artistisch-kulinarische Symbiose für EUR 75,- pro Person auf allen Plätzen.


Als zusätzliches Schmankerl präsentieren das GOP Kaiserpalais und Fissler den Prominenten und Gästen ein ganz besonderes Gewinnspiel mit zahlreichen attraktiven Preisen. Hauptgewinn für ein wenig „Augenmaß„: eine Harley Davidson im Wert von 25.000 Euro.


Pressekontakt:
Rausch Communications & PR

Conrad Rausch
Deichstraße 29
20459 Hamburg

T 040 36 09 76 95 / 040 36 09 76 90

F 040 36 09 76 99

» inka.dallmeyer@rauschpr.com


Text frei verfügbar


(2006-07-27)


zurück
nach oben

','
',$content); ?>