| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

Internationale Interessenten aus USA, Kanada, Saudi-Arabien, Schweden und weiteren Ländern.

Nächste Woche Donnerstag (24.08.2006) öffnen sich die Tore von Europas größter Spiele- und Entertainmentmesse für das Publikum. Dass die GC (Games Convention) bereits Wochen vorher das Interesse der Spieler weckt, ahnten die Macher des GC-Blog (» www.gc-blog.de), dem offiziellen Weblog zur GC. Darum wurde das Blog mit Hintergründen, Nachrichten und Wissenswertem rund um die Messe auch schon am 7. August gestartet. Doch seit Freitag (18.08.2006) erleben die Betreiber Daniel Große und Thomas Gigold einen wahren Besucheransturm. Und das aus aller Welt.

„Wir verzeichnen aktuell Zugriffe aus Frankreich, Belgien, den Niederlanden, Schweden, Großbritannien, Japan, Israel, Saudi-Arabien, Kanada und den USA sowie Deutschland, Österreich und der Schweiz„, zählt Daniel Große auf. Das internationale Interesse ist leicht zu erklären: „Wir haben am Freitag erste Fotos vom Aufbau der Messestände ins Weblog gestellt. Das löste innerhalb weniger Stunden einen Boom auf unsere Webseiten aus„, so Thomas Gigold. Vor allem die Fans von Nintendo und Sony zog es auf das GC-Blog. Beide Unternehmen bringen demnächst neue Spielkonsolen auf den Markt. Und es gilt als nicht sicher, ob die Wii (Nintendo) und die Playstation 3 (Sony) auch für Besucher zu bestaunen sein werden.

Auch wenn das Interesse der Besucher jenseits der deutschsprachigen Grenzen eher auf Fotos abzielt, haben die Macher sofort reagiert und bieten einen speziellen Service an. „Da unser Weblog nur in Deutsch ist, haben wir auf der Startseite einen englischen Willkommensgruß integriert, der auch ein Hilfeangebot beinhaltet. Die Besucher können uns Mails schicken und ihre Fragen stellen, die wir dann schnell beantworten„, führt Daniel Große aus. Auch in den Kommentaren, die – wie in Weblogs üblich – unter jedem Artikel eingetragen werden können, werden eventuelle Fragen in Englisch beantwortet.

Seit seinem Start am 7. August zog das GC-Blog bereits rund 23.000 Besucher an, die etwa 46.000 Seiten abriefen. Derzeit befinden sich 88 Beiträge und 273 Kommentare, verteilt auf 13 Kategorien auf der Website.

Hintergrund:
Das GC-Blog ist das offizielle Weblog zur GC (Games Convention) Leipzig. Die Computerspiele- und Entertainmentmesse öffnet vom 24.08. bis 27.08. ihre Pforten für das Publikum. Das GC-Blog berichtet vor, während und nach der Messe, zeigt Hintergründe, bietet Interviews und Exklusiv-Fotos. Das Weblog ist eine Kooperation von 4und20.net mit dem Medienrauschen Netzwerk und wird unterstützt und gefördert von der Leipziger Messe GmbH. Autoren sind Thomas Gigold, Daniel Große, Nancy Mechnik (Leipziger Messe) und Gastautoren. Das Weblog wird noch bis 02. September aktualisiert.

Pressekontakt:
» 4und20.net
Daniel Große
Graßdorfer Straße 24
04425 Taucha bei Leipzig
Tel.: 034298-489483
Fax: 034298-489486
Mobil: 0178-8785892
E-Mail: » 24@4und20.net
ICQ: 261902080
Skype: dg_4und20

Frei zur Veröffentlichung bei Nennung GC-Blog
(2006-08-20)


zurück
nach oben

','
',$content); ?>