| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

Bilder zur Meldung unter http://presse.leisuregroup.at/vienna/bowling

Utl.: Nach einem ersten Match im Minigolf traten das Lifestylemagazin WIENER und das Stadtportal Vienna Online beim Bowling gegeneinander an. Diesmal konnte die Print-Mannschaft den Sieg erringen.

(LCG7172 – Wien, 27.11.2007) Bereits im Sommer starteten die beiden Wiener Medien ihr spannendes Match „Print versus Online„ und traten im Minigolf gegeneinander an. Damals entschied die Online-Mannschaft rund um Vienne Online-Geschäftsführer Stefan Unterberg das Spiel für sich und stellte sich nun den Herausforderern der Mannschaft des Lifestylemagazins WIENER rund um Geschäftsführer André Eckert. Diesmal konnten Kunden und Partner der beiden Wiener Medienunternehmen ihr Können beim Bowling unter Beweis stellen. Bei der zweiten Auflage des Matches „Print versus Online„ konnte das WIENER-Team den Sieg für sich in Anspruch nehmen und setzte sich deutlich gegen die Online-Mannschaft durch.

Allzu ernst ging es Dank amerikanischem Motto „Bowling, Burger & Beer„ und Disco-Bowling in der Brunswick Bowling-Halle im Prater trotzdem nicht zu. Durchaus ehrgeizig zeigten sich auf Einladung von Unterberg und Eckert unter anderem AUA-Werber Klaus Rengen, Beachvolleyball-Projektleiter Reinhard Lischka, Austria Trend Hotels Marketingleiterin Barbara Boltz, Lautstark-Manager Hannes Urbanek, Nissan-Marketingleiter Alexander Herzog, Anwalt Michael Kuen, DDG-Chef Manuel Stepan, Gewista-Lady Maresa Wolkenstein, Denzel-Marketingleiterin Viktoria Maier, Vienna Online-Marketingleiterin Nicola Dietrich und Division4-Chef Alexander Zoubek.
Im kommenden Jahr soll der spannende Wettkampf zwischen den beiden Medienunternehmen bei weiteren unterhaltsamen Sportarten fortgeführt werden.(Schluss)

Das Bildmaterial steht zum honorarfreien Abdruck bei redaktioneller Verwendung zur Verfügung. Weiteres Bild- und Informationsmaterial finden Sie im Pressebereich unserer Website unter » http://www.leisurecommunication.at/presse.

Rückfragehinweis:
leisure communications group, Dorothea Sommeregger
Tel.: (+43 664) 856 3004, eMail: sommeregger@leisuregroup.at


zurück
nach oben

','
',$content); ?>