| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

Mit Spiel und Spass die bunte Bio-Welt entdecken:
Der Bio-Erlebnistag auf dem Weltkindertagsfest 2006
Potsdamer Platz / Sonntag, den 17.09.2006 / 11:00 bis 18:00 Uhr
(Berlin, 24.08.2006) Apfelsaft pressen, Ziegen streicheln, dem Bio-Spitzenkoch auf der Bühne in den Kochtopf gucken: Auf dem Bio-Erlebnistag zeigen die Fördergemeinschaft Ökologischer Landbau Berlin-Brandenburg e.V. und 60 weitere Bio-Akteure, wie lecker und spannend das gesunde Leben ist.
Auf dem Potsdamer Platz entsteht an diesem Tag eine Arena der Sinne: Im BioLustgarten warten köstliche Bio-Schlemmereien auf große und kleine Geniesser. Bei den zahlreichen Mitmachangeboten dürfen nicht nur Kinder nach Herzenslust backen, rühren und naschen. Im ÖkoAbenteuerland kann beim Schubkarrenrennen und auf einer riesigen Strohhüpfburg getobt werden. Die BioOase präsentiert ein breit gefächertes Angebot an Naturkosmetik zum Schnuppern, Ausprobieren und selber Herstellen. Die ganze Familie gönnt sich bei wohltuender Massage und Kinder-Yoga einen Moment Ruhe vom bunten Trubel. Die Eltern können sich im ÖkoCampus über gesunde Pausensnacks und Urlaub auf Brandenburger Bio-Höfen informieren, während die Kinder beim Bio-Quiz ihr Wissen testen. Und alle können sich vom zarten Schmelz fair gehandelter Bio-Schokolade begeistern lassen.
Märchenhafte Pantomimen verzaubern die Besucher. Auf der Bühne sorgen das Musiktheater Rumpelstil und die Samba-Kids für beste Unterhaltung. Höhepunkt ist die wahnwitzige Jonglage-Show von Lutz und Moritz, die exotische Saft-Cocktails mixen und servieren. Wenn der Bio-Spitzenkoch Tino Schmidt auf der Bühne leckere regionale Gerichte kocht, braucht er viele kleine Mitschnippler und Topfgucker!
Bildmaterial vom Bio-Erlebnistag 2005 auf dem Potsdamer Platz und weitere Informationen finden Sie unter http://www.foel.de/31.0.html .
Der Bio-Erlebnistag ist Teil des Bundesprogramms Ökologischer Landbau, initiiert vom Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz. Weitere Informationen unter www.oekolandbau.de. Auch in anderen Städten finden Bio-Erlebnistage statt: http://bioerlebnistage.oekolandbau.de
Die Arena der Sinne findet im Rahmen des Festes zum Weltkindertag statt, eine Veranstaltung des "Aktionsbündnisses für Kinderrechte" und produziert vom FEZ-Berlin, Europas größtem, gemeinnützigen Kinder-, Jugend- und Familienzentrum. Weitere Informationen unter www.weltkindertagsfest.de .
2.443 Zeichen, Abdruck honorarfrei, Beleg erbeten
-----------------------------------------------------
Sanna Rehfeld - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Fördergemeinschaft Ökologischer Landbau Berlin-Brandenburg (FÖL) e.V.
Mit uns Bio erleben
Marienstr. 19-20, 10117 Berlin
Tel: +49 30 284824-40 Durchwahl: -42
Fax: +49 30 284824-48
mail: s.rehfeld@foel.de
web: www.bio-berlin-brandenburg.de
------------------------------------------------------


zurück
nach oben

','
',$content); ?>