| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

Nun auch als US-Dollar-Tranche

Eine US-Dollar- Anteilklasse ihres erfolgreichen Hotchkis & Wiley US-Value


Universal-Fonds (WKN A0JELR / ISIN DE000A0JELR2) bringt
Universal-Investment, Marktfuehrer fuer Private-Label-Fonds,
ab 25. August 2006 auf den deutschen Markt. Die Dollar-
Tranche wird nicht waehrungsgesichert sein und eignet sich
besonders fuer Anleger, die ein Exposure im US-Dollar suchen
oder es erhoehen wollen. Bisher war nur eine in Euro
waehrungsgesicherte Version des Fonds erhaeltlich.
"Zahlreiche Investoren haben uns in der Vergangenheit ihr
grosses Interesse an einer US-Dollar-Variante signalisiert",
verspricht sich Bernd Wagner, Geschaeftsfuehrer der
Universal-Investment, von der Auflage der neuen
Waehrungsklasse weitere Zufluesse in den Fonds. Derzeit
betraegt das Fondsvermoegen rund 156 Millionen Euro.

Der Hotchkis & Wiley US-Value Universal-Fonds verfolgt eine
value-orientierte Anlagestrategie, die bereits seit 1984 sehr
erfolgreich in Fonds angewandt wird. Er investiert in grosse
amerikanische Aktiengesellschaften mit einer
Marktkapitalisierung von mehr als einer Milliarde US-Dollar.
Der Investmentfonds, den Patrick Meegan von Los Angeles aus
beraet, gehoert zu den besten Fonds seiner Klasse. Im
Dreijahres-Vergleich erzielte er eine Wertentwicklung von
44,2 Prozent. Sein Vergleichsmassstab, der S&P 500-Index,
legte dagegen nur um 17,9 Prozent im Wert zu (Stand:
31.07.2006). Entsprechend vergeben fuehrende Analysehaeuser
wie Morningstar oder S&P dem Fonds derzeit vier Sterne. Hotchkis
& Wiley Capital Management verwaltet ein
Fondsvolumen von ueber 30 Milliarden US-Dollar fuer
institutionelle und private Anleger. Die Investmentfonds des
Asset Managers sind bereits auf dem amerikanischen
Heimatmarkt wegen zu grosser Nachfrage fuer neue Anleger
geschlossen.


Fondsdaten auf einen Blick:

HOTCHKIS & WILEY US-VALUE UNIVERSAL-FONDS
Anteilklasse: US-Dollar
Fondsberater: Patrick Meegan
WKN: A0JELR
ISIN: ISIN DE000A0JELR2
Verwaltungsgebuehr: 1,55 % p.a.
Depotbankgebuehren: 0,1 % p.a.
Total Expense Ratio (TER): 1,86 % p.a.
Ausgabeaufschlag: bis zu 5 %
Ertragsverwendung: ausschuettend


Ueber Universal-Investment

Als Tochter renommierter Privatbanken gehoert die 1968
gegruendete Universal-Investment-Gesellschaft mbH, Frankfurt
am Main, mit einem verwalteten Fondsvermoegen von ueber 60
Mrd. Euro und rund 220 Mitarbeitern zu den groesseren
Kapitalanlagegesellschaften in Deutschland. Bei Private-
Label-Fonds ist Universal-Investment mit ueber 100
Publikumsfonds und einem Fondsvolumen von rund 3,3 Mrd. Euro
Marktfuehrer. Universal-Investment vereint dabei das
Investment-Know-how internationaler Asset Manager,
erfolgreicher Vermoegensverwalter, namhafter Privatbanken und
fuehrender Investment-Boutiquen zu einer unvergleichlichen
Kollektion erstklassiger Private-Label-Fonds. Markenzeichen
bei Universal-Investment ist, dass es keine "Haus-
Philosophie" gibt. Daher steht Anlegern je nach Marktlage,
Risikoneigung oder Anlageziel ein grosses Universum
unterschiedlichster Anlagephilosophien und Investmentstile
zur Verfuegung. (Alle Daten per 30.06.2006)
» www.universal-investment.de


Veroeffentlichung frei, Beleg erbeten


Pressekontakt Universal-Investment:
Henning Stegmayer, Tel. 069 / 71043-549, Fax -708
» henning.stegmayer@ui-gmbh.de » www.universal-investment.de
Erlenstrasse 2, 60325 Frankfurt am Main


24.08.2006


zurück
nach oben

','
',$content); ?>