| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

23.02.2007 - Immobilienaktien bieten Investoren nach Meinung von Henderson Global Investors auch im Jahr 2007 die Chance auf zweistellige Renditen. Patrick Sumner, Manager des European Property Equities Fund von Henderson, schätzt das Wachstumspotenzial der Anlageklasse für das Jahr 2007 auf 12,0 bis 15,0 Prozent. "Anleger sollten sich nicht von den Kursrückgängen im Januar beunruhigen lassen", sagt Sumner. "Nach dem starken Aufschwung in 2006 waren diese Gewinnmitnahmen durchaus willkommen, weil sie die Gefahr einer Überhitzung des Marktes reduziert haben." Langfristig würden die Kurse wieder anziehen. Basis für seine Prognose seien solide Fundamentaldaten und ein stabiles Zinsniveau.

Die Nachfrage nach Immobilieninvestments seitens Pensionsfonds, Versicherungsgesellschaften und Privatanlegern sei immer noch sehr stark. "Insbesondere für europäische Immobiliengesellschaften sind die Aussichten gut. Ihre Objekte - beispielsweise in London - sind qualitativ hochwertig, die hohen Beschäftigungszahlen begünstigen die Nachfrage und die Mieten steigen." Ein zunehmendes Interesse zeichne sich auch bei den amerikanischen Investoren ab. Strukturen wie Real Estate Investments Trusts (REITs) ermöglichen ihnen in Europa höhere Renditen als auf dem US-Markt.

Auf weiteres Potenzial für den europäischen Immobiliensektor deutet der Vergleich mit Australien hin. Dort investieren die Menschen neun Prozent ihres Lohns in Pensionsrücklagen - einen Großteil davon in den Bereich Real Estate. Von diesem Niveau sind Großbritannien und Europa momentan noch weit entfernt.


Rückfragen
Holger Nacken
ergo Unternehmenskommunikation GmbH & Co KG
Venloer Str. 241-245
D- 50823 Köln
Tel. 0049 (0)221 912887-59
Fax. 0049 (0)221 912887-77
» nacken@ergo-pr.de



Haftungsausschluss:
Die in dieser Veröffentlichung enthaltenen Informationen wurden durch Henderson Global Investors beziehungsweise zuverlässige Dritte sorgfältig recherchiert und geprüft. Für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität können weder Henderson noch mit ihnen verbundene Unternehmen noch dritte Lieferanten die Gewähr übernehmen. Von den Autoren geäußerte Meinungen sind nicht notwendigerweise identisch mit solchen von Henderson Global Investors. Die in dieser Publikation enthaltenen Aussagen sind nicht als Angebot oder Empfehlung bestimmter Anlageprodukte zu verstehen. Dies gilt auch dann, wenn einzelne Emittenten oder Anlageprodukte genannt werden. Die in der Publikation enthaltenen Informationen können eine auf die individuellen Verhältnisse und Ziele des Anlegers abgestimmte Beratung nicht ersetzen. Mit der Annahme dieser Veröffentlichung geben Sie die Zustimmung zur Einhaltung der oben genannten Bestimmungen.


zurück
nach oben

','
',$content); ?>