| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

Zwei Jahre binden, 50 Prozent sparen und mit dem Prämiengutschein von Air Berlin abheben.

Neue Laufzeiten, nette Preise und Prämien: Wen das Angebot „Heimkino aus dem Briefkasten“ überzeugt hat, kann jetzt bei der Netleih GmbH & Co. KG im niedersächsischen Seesen richtig Geld sparen. Die erste deutsche Online DVD Videothek bietet für ihre beiden Verleihmodelle » www.netleih.de (pauschale Abrechnung) und » www.amovie.de (nutzungsabhängige Berechnung zuzüglich Porto) neue Laufzeiten zwischen 3 und 24 Monaten an. Je länger sich die Kunden vertraglich binden, umso günstiger wird der Tarif und umso attraktiver die Prämien: Wer etwa zwei Jahre bei dem Tarifmodell amovie.de bleibt, zahlt für zwei DVDs pro Sendung bei unbegrenzt vielen Lieferungen nur noch eine Grundgebühr von 2,90 Euro statt der 5,90 Euro ohne Laufzeitbindung. Dazu kommt ein 25-Eurogutschein von Air Berlin als Prämie.

Großes Kino zu kleinen Preisen: mit den neuen Laufzeittarifen bricht amovie.de alle Rekorde. Das Angebot galt schon vor den neuen Tarifen als Deutschlands zweitgünstigstes Verleihmodell (Quelle PC Praxis 07/06). Jetzt kommt noch ein Preisnachlass bis zu 51 Prozent sowie Gutscheinprämien erstklassiger Partner hinzu. Fluggutscheine von Air Berlin oder Filmposterprämien aus dem Hause CloseUp erhalten auch alle Netleih-Kunden, die sich für 24, 12 beziehungsweise 6 Monate binden wollen. Bei den „all inclusive“ Netleih-Angeboten sparen User, die sich für zwei Jahre binden, je nach Tarif (zwischen 4 und 14 DVDs im Monat) zwischen 17 und 12 Prozent der Kosten, das sind bis zu vier Euro mehr monatlich im Portemonnaie.

„Wir wollen mit unserem Angebot vor allem Wechselwillige ansprechen, die von der Idee, Kino mit der Post ins Haus überzeugt sind“, erklärt Netleih Marketingleiter Sascha Möllering. Aber selbstverständlich kommen auch die Bestandskunden in den Genuss der Vorteile, versichert der Online Manager. Übrigens: auch wer sich nicht vertraglich binden will, geht bei dem niedersächsischen DVD-Verleiher nicht leer aus. Neukunden ohne Laufzeitbindung bekommen drei Hefte der Zeitschrift Cinema gratis ins Haus geliefert.


Über NETLEIH GmbH & Co. KG:
Netleih ist Deutschlands erste DVD Online-Videothek. Vorbild für die Gründung von » www.netleih.de im Jahre 2002 war das Geschäftsmodell des US-Marktführers » www.netflix.com.

Garantierte Preise: Netleih verzichtet auf jegliche Zusatzgebühren und versteckte Kosten: Versandkosten sind in den Preisen inklusive. Leihfristen, Nachgebühren, Kautionen oder Aufpreise für Top-Filme gibt es nicht. Die Nutzer entscheiden sich lediglich, ob sie 4 (Mini-Tarif), 6 (Fun), 8 (Smart) oder 14 (Power) DVDs im Monat leihen wollen. Alle Tarife gibt es mit flexiblen Laufzeiten und Kündigungsfristen zwischen monatlich kündbar und 24 Monaten. Ein Wechsel von einem Tarif zum nächsten ist auch während der Laufzeiten möglich.

Große Partner: Hinter Netleih stehen Firmen wie Video Buster, emp und Consell, die über langjährige Erfahrung und hohe Kompetenz im Leihgeschäft mit Videos und DVDs verfügen.

Gute Programme: Günstige Einkaufsbedingungen und vielfältige Bezugsquellen der Partner sorgen für große Anzahl an Kopien, schnelle Lieferung und damit für konstant hohe Kundenzufriedenheitswerte von weit über 90%. Die Kunden stellen sich aus dem Angebot von mehr als 20.000 Filmen ihre Lieblings-DVDs zusammen. Die Wunschliste wird entsprechend der Verfügbarkeit vom Verleihservice abgearbeitet. Unter dem Menüpunkt Verleihvorgänge können die Kunden erkennen, welche Bestellungen wann an sie verschickt wurden. (2006-07-03)


Kontakt:
Netleih GmbH & Co. KG
Sascha Möllering
Online-Marketingmanager
Johann-Zincken-Str. 6
38723 Seesen
Tel: 053 81/ 93 80 0
» info@netleih.de

Pressekontakt
Deike Uhtenwoldt
Telefon: 040 / 63 70 11 15
Telefax: 040 / 63 70 11 16
» d.uhtenwoldt@netleih.de


zurück
nach oben

','
',$content); ?>