| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

Sommerliche Eiswürfel dank Silikonbackformen

Backformen aus Silikon lassen sich nicht nur hoch erhitzen, sondern sie ertragen auch Temperaturen bis minus 40 Grad problemlos. Dank der grossen Formenvielfalt bei Silikonbackformen und ihrer Eigenschaft, dass sich auch Eis bestens aus ihnen herauslösen lässt, eignen sie sich perfekt zur einfachen Herstellung von individuellen Eiswürfeln.

Bei kleinen Formen von der Pyramide bis zur Muschel befinden sich mehrere Einbuchtungen auf einer einzigen Silikonbackform. Sie können einfach zu 2/3 mit Wasser gefüllt werden (gefroreneres Wasser erreicht ein grösseres Volumen), doch es sind noch viele weitere Spielarten möglich:

Im Longdrink machen sich eine eingefrorene Cocktailkirsche, ein Stückchen Ananas o.ä. sehr gut, was übrigens auch Kinder in ihrer Limonade sehr schätzen. Für Mineralwasser oder Colagetränke kann das Wasser vor dem Einfrieren mit Zitronen- oder Orangensaft aromatisiert werden.

Eine kalte Suppe (z.B. aus Tomaten, Avocados usw.) gewinnt mit in Eiswürfeln eingefrorenen Kräutern sofort an Attraktivität – dazu denkbar sind Schnittlauch, Zitronenmelisse, Petersilie usw..

Silikonformen in vielen verschiedenen Varianten zur Herstellung von Eis und zum Backen führt der Küchenshop » www.mastercuisine.com, der bereits über eine sehr grosse Auswahl verfügt und sie laufend noch weiter ausbaut.

Rezepte für Sommerdrinks, kalte Suppen usw. sind bei » www.kochmeister.com und » www.kochbu.ch zu finden.

Infos:
» www.mastercuisine.com ist eine Unternehmung der BEN BOR SARL, welche im Jahr 2000 gegründet wurde und ihren Sitz in nächster Nähe des bekannten Herstellers von Küchenartikeln DE BUYER in den französischen Vogesen hat. Dank der guten Zusammenarbeit mit dem Fabrikanten, welcher vor allem bei den französischen Spitzenköchen einen langjährigen und guten Ruf hat, ist MasterCuisine in der Lage, auch Privatkunden weltweit und sofort zu Fabrikpreisen zu beliefern. Infolge der steigenden Nachfrage nach hochwertigen Küchenartikeln hat sich MasterCuisine dazu entschlossen, die Sortimente laufend zu erweitern. Die Pressearbeit bildet einen wichtigen Bestandteil der Bemühungen von MasterCuisine, ambitionierte Profis und Hobbyköche umfangreich zu beraten.

Kontakt:
BEN BOR SARL
Dept. MasterCuisine
5 Outremont
F-88340 Le Val d\'Ajol
Inhaber und Geschäftsführer:
Urs Meyer + Yvonne Hagi
Pressesprecher Europa: Urs Meyer
(» u.meyer@mastercuisine.com)
Firmenseite: » www.benbor.com
E-Mail: » contact@benbor.com
Tel.: ++33 329 665 339

Text bei Quellenangabe frei verwendbar


zurück
nach oben

','
',$content); ?>