| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

Persönliche Profile im Internet geben Aufschluss über Herkunft und Motivation der Könner am Herd.


Was rät Harald Wohlfahrt angehenden Meisterköchen? Womit kocht Johann Lafer am liebsten? Und worüber kann sich Cornelia Poletto so richtig ärgern? Diese Fragen – und noch viele mehr – werden jetzt im neuen Angebot der Kochpiraten im Internet beantwortet.

Über das hinaus, was die allgemein verbreiteten Gourmetführer bieten, haben die Kochpiraten viele fachliche und persönliche Informationen von Deutschlands Top-Köchen zusammengetragen, die unter » www.kochpiraten.de nachgelesen werden können. „Uns interessieren dabei nicht nur Daten und Zahlen, sondern besonders auch die Hintergründe zu Herkunft und Einstellung der Köche“, betont Geschäftsführer Vijay Sapre. Und so findet man in den informativen Porträts u. a. Angaben zu persönlichen Vorlieben der Köche, zu ihren Schlüsselerlebnissen auf dem Weg in die Küche oder zu ihren liebsten Küchengeräten.

Bereits mehr als 50 Köcheprofile finden sich auf den Seiten der Kochpiraten, und täglich kommen weitere hinzu. Die Beiträge sind gleichberechtigt eingebunden neben den warenkundlichen Einträgen auf der Seite. Im Gegensatz zu diesen können die Köcheprofile jedoch nur von der Kochpiraten Redaktion oder den Köchen selbst bearbeitet werden. „Wir freuen uns natürlich über jeden Koch, der selbst als Autor aktiv wird und uns an seinem fachlichen Know-how teilhaben lässt“, so Sapre.


Über die Kochpiraten

Die Kochpiraten betreiben unter » www.kochpiraten.de ein offenes, gemeinschaftliches Wissensnetzwerk für alle, denen Essen und Trinken nicht egal ist. Raffiniert konstruiert, aber einfach zu handhaben: Dieses Bauprinzip sorgt für einen maximalen Lese- und Informationsfluss auf der Seite. Jeder kann als Autor tätig werden. Die Beiträge dürfen sachlich-informativ, unterhaltsam oder frech ausfallen. Am besten aber alles zusammen.
Die Persönlichkeiten hinter den Kochpiraten haben bereits maßgeblich an einer der großen Erfolgsgeschichten des deutschen Internets mitgeschrieben: Vijay Sapre als Gründer, Guido Marquardt und Ingo Wegener als leitende Mitarbeiter des Automobilmarktes mobile.de. Nach dem Verkauf des Unternehmens wollten sie sich den „wirklich wichtigen Dingen“ zuwenden und besannen sich auf ihre gemeinsame Leidenschaft für die Küche.



Kontakt:
Julia Goldberg, Kochpiraten GmbH,
Rothenbaumchaussee 73, 20148 Hamburg,
Tel. +49 40 80 90 538-14,
E-Mail: » presse@kochpiraten.de

Abdruck honorarfei. Beleg erbeten.


zurück
nach oben

','
',$content); ?>