| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

von Fairchild Semiconductor ermöglicht Stromversorgungen gemäß den strengen ENERGY STAR Anforderungen

Das FPP06R001 erlaubt hoch effiziente, zuverlässige und platzsparende Lösungen für sekundärseitige Gleichrichter in getakteten Stromversorgungen

Fürstenfeldbruck - 26. Februar 2008
- Fairchild Semiconductor (NYSE: FCS) bietet den Entwicklern von Stromversorgungen mit dem Power-SPM Modul eine Lösung, mit der sie den Wirkungsgrad von Stromversorgungen erhöhen und damit die strengen ENERGY STAR Anforderungen erfüllen können. Das Power-SPM FPP06R001 ist ein hoch integriertes synchrones Gleichrichtermodul, mit dem sich der Wirkungsgrad, die Systemrobustheit und die Platzausnutzung von Stromversorgungen verbessern lässt. Das Power-SPM enthält zwei PowerTrench® MOSFETs und einen Gate-Treiber für hohe Ströme in einem kompakten vergossenen Gehäuse und vereinfacht das Baugruppen-Design, da bis zu 10 diskrete Bauteile entfallen und somit der Platz auf der Baugruppe um 20 Prozent reduziert werden kann. Zudem wird ein um 10 Prozent niedrigerer
Einschalt-Widerstand und eine um 16 Prozent geringere Streuinduktivität im Vergleich zu diskreten Lösungen erreicht, was eine geringere Wärmeentwicklung und Spannungsbeanspruchung zur Folge hat. Durch den hohen Wirkungsgrad ist diese Lösung ideal für die Entwickler von Stromversorgungen geeignet, um die ENERGY STAR Anforderungen der nächsten Generation zu erfüllen. Diese Anforderungen spezifizieren, dass die Stromversorgungen bei normalen Ausgangslastbedingungen einen Wirkungsgrad von mindestens 85 Prozent erreichen müssen.
"Fairchild ist führend bei der Lösung von Herausforderungen im Zusammenhang mit der Energie-Effizienz. Die ENERGY STAR Anforderungen für Netzgeräte werden künftig einen Mindestwirkungsgrad von 88 Prozent bei mittlerer Ausgangslast vorschreiben. Dieses Power-SPM Modul unterstützt die Hersteller bei der Entwicklung von Stromversorgungen, die diese Anforderung erfüllen", sagt Donghye Cho, Director des Power Supply System Team von Fairchild.

Wichtige Vorteile des FPP06R001:
· Integration von zwei Power Trench MOSFETs und eines Gate-Treibers für hohe Ströme, die damit bis zu 10 diskrete Bauteile ersetzen.
· Sehr kompaktes EPM15 Gehäuse, das die Anforderungen hinsichtlich eines geringen Platzbedarfs der sehr kompakten Highend-Stromversorgungen entspricht.
· Ein rund 10 Prozent niedriger Einschalt-Widerstand gegenüber vergleichbaren diskreten Lösungen.
· Eine um 16 Prozent geringere Streuinduktivität, die unerwünschte Hochspannungsspitzen reduziert , die Design-Freiheit erhöht und die EMI-Abstrahlung senkt.
· Ausgezeichnete Eigenschaften bei hohen Strömen durch das integrierte Buffer-IC.

Das Power-SPM Modul ist Teil des umfassenden Portfolios von energiesparenden Produkten von Fairchild. Fairchild bietet Lösungen von 1 W bis zu 1200 W an, mit denen die Entwickler die entscheidenden Regelungen erfüllen können, wie ENERGY STAR, die PFC Anforderungen, die < 1 Watt Initiative und andere "grüne" Vorschriften. Nach Ansicht von Fairchild erfordern die Anwendungen von heute eine höhere Energieeffizienz, da die Produktfunktionalität immer mehr zunimmt und die Produkte immer kleiner werden. Fairchild entwickelt modernste Lösungen, die eine umfassende Funktionalität integrieren und fortschrittliche Gehäusetechnologien nutzen, um den Wirkungsgrad zu erhöhen und die thermischen Eigenschaften zu verbessern, während gleichzeitig Platz auf der Baugruppe eingespart und die Anzahl der benötigten Bauteile reduziert werden kann.
Der FPP06R001 hat bleifreie Anschlüsse und wurde im Hinblick auf die Feuchtigkeits-Empfindlichkeit entsprechend den Anforderungen bleifreier Reflow-Verfahren gemäß des gemeinsamen IPC/JEDEC-Standards J-STD-020 spezifiziert. Alle Produkte von Fairchild erfüllen die Anforderungen der EU RoHS-Direktive (Restriction of the use of Hazardous Substances).

Preis: US$ 5,00 pro Stück
Verfügbarkeit: Muster sind ab sofort verfügbar
Lieferzeit: 12 Wochen nach Auftragseingang
Kontakte:
Weitere Informationen über dieses Produkt erhalten Sie von Fairchild Semiconductor unter: » http://www.fairchildsemi.com/cf/sales_contacts/.

Informationen über andere Produkte, Design-Tools und Vertriebspartner erhalten Sie unter: » http://www.fairchildsemi.com
Anmerkungen für die Redaktion: Ein Datenblatt im PDF-Format finden Sie unter: » http://www.fairchildsemi.com/ds/FP/FPP06R001.pdf


Über Fairchild Semiconductor:
Fairchild Semiconductor (NYSE: FCS) ist ein weltweit führender Anbieter von innovativen Leistungshalbleitern für Anwendungen in der Computer- und Kommunikationstechnik, sowie der Consumer-, Industrie- und Automotive-Elektronik. Als "The Power Franchise®" bietet Fairchild das derzeit breiteste Portfolio von diskreten und analogen Leistungsprodukten zur Optimierung der Systemleistung, sowie von ergänzenden Signalwegkomponenten an. In 2007 feiert Fairchild sowohl sein 50stes, als auch 10tes Firmenjubiläum - 10 Jahre als neues eigenständiges Unternehmen und 50 Jahre seit der ersten Gründung des Unternehmens. Als einer der "Halbleiter-Pioniere des Silicon Valley" entwickelte Fairchild 1958 den Planar-Transistor - und damit eine neue Industrie. Heute ist Fairchild ein Anwendungs- und Lösungs-orientierter Produktanbieter, der weltweit Online Design-Tools und Design-Zentren als Teil seiner umfassenden Global Power ResourceSM anbietet.
Im Internet finden Sie das Unternehmen unter: » www.fairchildsemi.com.

Pressekontakt:
Lucy Turpin Communicat. GmbH
Birgit Fuchs-Laine, PR & MarCom Manager
Monica Diaz, PR & MarCom Account Executive
Tel.: 089-41 77 61 13/30
Email: b.fuchs-laine@lucyturpin.com
m.diaz@lucyturpin.com


zurück
nach oben

','
',$content); ?>