| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

Goodbye Standby - Powersafer stoppt Stromverschwendung bei Elektrogeräten

19.12.2007 - Ob Fernseher, HiFi-Anlage oder Sat-Receiver: Elektrogeräte im Standby-Betrieb sind heimliche Stromfresser. Mit dem innovativen Stromsparer PS X von Powersafer können Verbraucher die Energieverschwendung durch Standby stoppen – und bis zu 90 Euro Stromkosten im Jahr sparen.

Der Powersafer PS X trennt Elektrogeräte im Standby-Betrieb automatisch vom Stromnetz – sobald sie wie gewohnt über die Fernbedienung ausgeschaltet werden. Bis zu fünf Geräte lassen sich gleichzeitig an das kleine Sparwunder anschließen, zum Beispiel Fernseher, DVD-Player, HiFi-Anlage oder Sat-Receiver. Mit einem einzigen Powersafer PS X können Verbraucher ihre jährliche Stromrechnung um bis zu 90 Euro senken. Die energiesparende Wirkungsweise der Powersafer-Produkte wurde bereits vom Bundesumweltamt bestätigt.

„Ein Fernseher im Standby-Betrieb ist ungefähr so sinnvoll wie ein Auto, dessen Motor in der Garage weiterläuft – bloß weil man es am nächsten Tag wieder braucht„, erklärt Dietmar Knaup, Geschäftsführer von Powersafer. „Jeden Abend beim Fernseher den Stecker aus der Dose zu ziehen, um Strom zu sparen, ist den meisten Menschen jedoch zu umständlich – deshalb haben wir den PS X entwickelt.„

Durch den geringeren Energieverbrauch rentiert sich die Anschaffung des PS X schon nach wenigen Monaten. Und die Umwelt hat auch etwas davon: Je weniger Strom produziert werden muss, desto weniger Kohlendioxid belastet die Atmosphäre – so kann jeder einen Beitrag für eine saubere Umwelt und ein intaktes Klima leisten.

Über 3 Milliarden Euro verpulvern die Deutschen jedes Jahr, weil sie ihre Elektrogeräte nach Gebrauch auf Standby schalten. Denn obwohl die Geräte nicht laufen, verbrauchen sie weiter Strom – laut Bundesumweltamt jährlich rund 17 Milliarden Kilowattstunden. Eine Energiemenge, für die zwei Großkraftwerke Tag und Nacht laufen müssen. Das kostet nicht nur Geld, sondern belastet die Umwelt zusätzlich mit CO2, das bei der Stromerzeugung aus Kohle, Gas oder Öl freigesetzt wird.

Powersafer entwickelt und vertreibt seit 1998 zukunftsweisende Technologien rund um das Energiesparen. Heute ist das Unternehmen mit Stammsitz in Ratingen weltweit vertreten und in über 20 Ländern mit seinen Produkten präsent.

Powersafer GmbH
Katja Beyer
Tenterweg 126
40885 Ratingen
Tel: 02102/12374-11
Fax: 02102/12374-23
E-Mail: info@powersafer.de
» www.powersafer.de

PR-Fritze.
Andreas Peter Hendgen
Tel: 0221/3371903
Fax: 0221/3371904
E-Mail: mail@pr-fritze.de


zurück
nach oben

','
',$content); ?>