| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

Mit richtigen Informationen Wettbewerbsvorteile sichern

(Stuttgart/Tübingen) – Die BioRegio STERN Management GmbH veranstaltet am 10. Juni 2010 ein REGiNA-Symposium zum Thema „Zulassung und Erstattung – Die wichtigsten Antworten„ in Tübingen. Die „Gesundheitsregion REGiNA„ ist ein vom BMBF gefördertes Projekt zur Etablierung eines Anwenderzentrums für Regenerative Medizin in der Gesundheitsregion Neckar-Alb und Stuttgart. Die Veranstaltung richtet sich an Forscher, Ärzte und Unternehmer aus dem Bereich Regenerative Medizin, die sich über Zulassungsverfahren nach dem
Arzneimittel- und Medizinproduktegesetz (AMG und MPG) sowie über Voraussetzungen für die Erstattungsfähigkeit neuartiger Therapeutika und Medizinprodukte informieren möchten. Die Teilnehmer erhalten konkrete Hinweise, die es ihnen ermöglichen, Anforderungen hinsichtlich Dokumentation, Regeln und Fristen für die Zulassung ihrer Verfahren und Produkte einzuhalten und eine Erstattung durch die gesetzliche Krankenversicherung zu beantragen. Unternehmern bringen diese Kenntnisse Wettbewerbsvorteile, die für die wirtschaftliche Zukunft ihrer Verfahren und Produkte entscheidend sein können. Für Ärzte ist die Veranstaltung als Fortbildungsmaßnahme anerkannt, sie erhalten für die Teilnahme drei CME-Punkte der Landesärztekammer Baden-Württemberg.

Termin: 10. Juni 2010, 14:30 Uhr
Veranstaltungsort: Kongresszentrum des UKT am Schnarrenberg, Gebäude 520, Raum 1+2, Otfried-Müller-Straße 6, 72076 Tübingen Anmeldungen bitte an die BioRegio STERN Management GmbH, Ursula Eising, Telefon 0711-870354-0 bzw. eising@bioregio-stern.de

Die Teilnahme am REGiNA-Symposium ist für Beteiligte der Gesundheitsregion REGiNA und deren Partner in der BioRegion STERN kostenfrei. Das Entgelt für Teilnehmer von außerhalb der BioRegion STERN/Gesundheitsregion REGiNA beträgt 350,- Euro (zzgl. MwSt.). zk-ado



Über BioRegio STERN:
In der baden-württembergischen Region Stuttgart, Tübingen, Esslingen, Reutlingen und Neckar-Alb ist die BioRegio STERN Management GmbH gemeinsames Kompetenznetzwerk, Anlauf- und Beratungsstelle für Existenzgründer, Unternehmer und Forscher im Bereich Biotechnologie. BioRegio STERN fördert die Zusammenarbeit unterschiedlichster Disziplinen wie Medizin, Bioverfahrenstechnik, Sensorik, Ernährungswissenschaft, biochemische Analytik und Bioinformatik. Bedeutende Schwerpunkte bilden die Regenerationsmedizin und die Medizintechnik. BioRegio STERN vertritt die Interessen der Existenzgründer, Unternehmer und Forscher gegenüber Politik, Medien und Verbänden, bündelt Wirtschaftsförderung und Marketing, berät bei Förderanträgen und Unternehmensfinanzierungen und stützt diese Arbeit durch eine engagierte
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.
BioRegio STERN wird unterstützt von den Regionen Stuttgart und Neckar-Alb sowie den Städten Stuttgart, Tübingen, Esslingen und Reutlingen. Geschäftsführer ist der Molekular- und Zellbiologe und Investmentanalyst Dr. Klaus Eichenberg.

Herausgeber:
BioRegio STERN Management GmbH, Friedrichstraße 10, 70174 Stuttgart, 0711-8703540, info@bioregio-stern.de
Redaktion: Zeeb Kommunikation GmbH, Hohenheimer Straße 58a, 70184 Stuttgart, 0711-6070719, info@zeeb.info


zurück
nach oben

','
',$content); ?>