| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

Krimi-Neuerscheinung „Unter dem Eis“ – Eine Reise zum Romanschauplatz in Kanada

Eine Tour in Ontario auf den Spuren des Krimi von Gisa Klönne (Ullstein Verlag); Auslieferung 23. August 2006

Die Kölner Kommissarin Judith Krieger sucht in kanadischen Ontario nach ihrer verschwundenen Freundin Charlotte. Die Vogelforscherin wollte dort Eistaucher beobachten. Diese rotäugigen Wasservögel tauchen, so ein alter Mythos, zwischen der Welt der Lebenden und jener der Toten hin und her. Und bald geht es auch für Judith um Leben und Tod…

Der Autorin Gisa Klönne gelang mit ihrem viel beachteten Debütroman „Der Wald ist Schweigen“ ein fulminanter Auftritt in der deutschen Krimilandschaft. Mit ihrem neuen Roman „Unter dem Eis“, der ab dem 24. August im Buchhandel erhältlich ist, knüpft sie an diesen Erfolg an.

Der Online-Reiseanbieter itravel.de bietet ab sofort eine Rundreise zu den Schauplätzen des Romans im kanadischen Ontario an.

In dem neuen Krimi „Unter dem Eis“ führen die Ermittlungen der Kölner Kommissarin Judith Krieger sie auch in die Weiten der kanadischen Provinz Ontario. Hier gibt es rund 250.000 Seen und zusammen über 100.000 km Flüsse, 70 Prozent der Provinz sind mit Wäldern bedeckt. Unberührte Naturparadiese laden zu Vogel- und Tierbeobachtungen ein, auf einer Bootsfahrt oder einer Paddeltour genießen Reisende traumhafte Aussichten und eine idyllische Stille.

Zentrum Ontarios ist die Millionenstadt Toronto, die auch die größte Stadt Kanadas ist. Am Ufer des Lake Ontario ragen Wolkenkratzer zwischen grünen Parks hervor, dazwischen findet man Baum bewachsene Inseln, umsäumt von Stränden, und multikulturelle Stadtviertel mit verlockenden Einkaufsmöglichkeiten.
Die siebentägige Reise führt über Toronto zur Georgian Bay mit ihrem tiefblauen Wasser und den 30.000 Inseln, zum Killarney Provincial Park, einem wunderschönen Stück Wildnis, zur Manitoulin Island, dem größten Süßwassersee-Insel der Welt sowie zum Owen Sound, der durch Wasserfälle und viele Sport- und Kulturangebote beeindruckt.

Im Reispreis sind der Mietwagen, sechs Übernachtungen mit Frühstück in Mittelklasse-Hotels, davon dreimal Halbpension, eine Bootsfahrt „30.000 Islands Cruise“ im Parry Sound sowie eine Hafenrundfahrt und die Auffahrt zum CN Tower in Toronto enthalten (ab 699,- € p.P. im DZ inkl. Frühstück, teilw. HP, Mietwagen, Hafenrundfahrt, Auffahrt CN Tower, Bootsfahrt 30.000 Islands, ab 699,- EUR zzgl. Anreise / Flug).
Der Aufenthalt kann individuell verlängert werden: Während dieser weiteren einwöchigen Tour erleben die Reisenden die Höhepunkte von Kanadas Osten, wie z.B. die berühmtesten Wasserfälle der Welt (Niagara), den ältesten und wahrscheinlich schönsten Nationalpark Ontarios (Algonquin) und die zweitgrößte französischsprachige Stadt der Welt mit einzigartigem Flair (Montréal). Unterwegs laden Weingüter und Käsereien zu Schlemmer-Stops ein.

Im Reisepreis enthalten sind der Mietwagen, sechs Übernachtungen mit Frühstück in Mittelklasse-Hotels, eine Niagara-Bootsfahrt, eine „1000 Island Cruise“ im St. Lorenz Strom bei Kingston sowie eine Bootsfahrt: auf dem Cameron Lake (ab 599,- € p.P. im DZ, zzgl. Anreise / Flug).

Weitere Informationen unter » http://www.itravel.de/ontario/ (Hier besteht auch die Möglichkeit, an einem Reise-Gewinnspiel teilzunehmen).

Über weitere Urlaubsmöglichkeiten in Kanada beraten die Reise-Experten von itravel gerne (» www.itravel.de, Tel. +49/(0)221- 53 41 09-0

Abdruck rechtefrei. Beleg erwünscht. Rechtefreies Bildmaterial auf Anfrage.

Weitere Infos unter: » http://www.itravel.de/ontario bzw. » www.ullstein.de/eis oder » www.gisa-kloenne.de

Reiseziele auf neue Art entdecken: itravel.de ist ein Anbieter für hochwertige Individualreisen und versteht sich als Inspirationsquelle und Serviceplattform für den anspruchsvollen Reisenden. Wer das Besondere sucht oder sich von den Reise-Experten des jungen Kölner Unternehmens zu individuellen Trips verführen lassen möchte, findet auf den übersichtlich gestalteten Websites ein ausgefallenes Angebot. Die Reisen werden direkt im Internet unter » www.itravel.de, über eine Service-Hotline und über Reisebüros vertrieben.


Pressekontakt:
Angelika Trippe
- Presse & Kooperationen -
itravel Individual Travel GmbH
Vogelsanger Str. 80
50823 Köln
Tel.: 0049 (0)221 534109-23
Fax: 0049 (0)221 534109-70
» Angelika.Trippe@itravel.de

(2006-08-29)


zurück
nach oben

','
',$content); ?>