| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

Gegendarstellung der wowiconsult GmbH - 05.06.2009

"analysSuite, vertrieben von der wowiconsult GmbH kein Plagiat von EPIQR des Fraunhofer-Instituts für Bauphysik, vertrieben durch die Firma CalCon - das wurde bereits durch Gutachten bestätigt."


"Bei der Presseinfo 93675 vom 03.06.2009 über angebliche Urheberrechtsverletzungen bei der Software analysSuite der wowiconsult GmbH, handelt es sich um falsche, irreführende sowie geschäftsschädigende Behauptungen und haltlose Verdächtigungen eines Mitbewerbers."

Tatsache ist, dass es bereits ein Schiedsgutachten zwischen der Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewanten Forschung e.V., der Firma plaNtec CAD Vertrieb und Service GmbH und Herrn Stefan Nienhagen über die Frage der Vergleichbarkeit der der Programme EPIQR und analysSuite gibt! Der Schiedsgutachter Prof. Dr. Manfred Kaul hat mit seinem - von der Parteien vor Gericht durch Vergleich vom 02.09.2008 als verbindlich anerkannten - ausführlichen Schiedsgutachten vom 22.03.2009 festgestellt, dass ein Plagiat nicht vorliegt. Auch eine Kopiersystematik sei nicht erkannbar. Im Vergleich zu EPIQR setze analysSuite moderne Programmierkonzepte um, statische Typisierung und einen objektorientierten Stil, was erhebliche Strukturunterschiede und Strukturanreicherungen zur Folge habe.

Durch das Schiedsgutachten ist also bereits festgestellt, dass ein Plagiat in keiner Weise anzunehmen ist. Es ist schlicht falsch, dass ein IHK-bestellter und vereidigter Sachverständiger geistigen Diebstahl bezüglich des Programmes analysSuite bestätigt hätte.

Auch von Unterlassungserklärungen, Urteilen, Schadenersatz bezüglich des Softwareprogramms analysSuite ist in keiner Weise die Rede. Weiter vertreibt die wowiconsult GmbH nicht die Software analys. Die wowiconsult GmbH wurde im Jahre 2007 gegründet. Das Softwareprogramm analysSuite wurde allein von Herrn Stefan Nienhagen, Geschäftsführer der wowiconsult GmbH als Urheber entwickelt. Dieses - eigenständig entwickelte und nachgewiesenermaßen nicht kopierte - Produkt wird von der wowiconsult vertrieben.

Die Software wurde keineswegs sichergestellt.

Die über CalCon veranlasste Pressemitteilung ist verleumderisch. Die entsprechenden rechtlichen Schritte werden unverzüglich veranlasst.

Die Kundschaft der wowiconsult GmbbH, die im übrigen weitaus größer ist als in der angegriffenen Pressemitteilung angegeben, hat zu keiner Zeit etwas zu befürchten!"


zurück
nach oben

','
',$content); ?>