| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

auf Remote-Support-Lösung von WebEx

Düsseldorf, 8. November 2006 - Mit Web-basierten Systemen von WebEx unterstützt Hottinger Baldwin Messtechnik in Darmstadt seine Kunden weltweit mit Remote-Support, Schulungen und Präsentationen. Damit reagiert der weltweit führende Anbieter von Prüf-, Mess- und Wägetechnik schneller auf Kunden-Anfragen und reduziert zudem die Anzahl von Vor-Ort-Einsätzen und somit Reisekosten drastisch.

Im Einsatz hat Hottinger Baldwin Messtechnik (HBM) die WebEx-Tools WebEx Remote Support und WebEx Meeting Center. Mit WebEx Remote Support führt HBM weltweit Web-basierte Support-Sitzungen durch. Dabei können sich Support-Mitarbeiter auf Kunden-PCs schalten und etwaige Software-Probleme online beheben, Software-Einstellungen vornehmen und Kunden beim Bedienen der Software unterstützen. WebEx Meeting Center wird im Produktmarketing eingesetzt, um Kunden via Web zu schulen und Produkt-Präsentationen durchzuführen.

"Für WebEx haben wir uns entschieden, weil wir Kunden auf der ganzen Welt haben und der Bedarf an Schulungen und Support-Leistungen rapide gewachsen ist", erklärt Andrea Numrich, Zentraleinkauf bei Hottinger Baldwin Messtechnik. "Komplexe Produkte haben einen hohen Bedarf an Support-Leistungen. Diese können wir unseren Kunden mit WebEx einfach, schnell und weltweit bieten."

Da HBM-Service-Techniker nicht mehr alle Support-Gesuche vor Ort bei Kunden oder in aufwändigen Telefongesprächen und langwierigem E-Mail-Austausch abarbeiten müssen, beschert WebEx dem Unternehmen enorme Kostenersparnisse. Zudem entfallen An- und Abreise zu Terminen. Auf dieser Basis können HBM-Mitarbeiter ihre Projekte effektiver vorantreiben. "Mit WebEx reduzieren wir Reisekosten, sparen wertvolle Zeit und haben eine deutlich schnellere Reaktionszeit bei Problemen", sagt Andrea Numrich.

Der Remote-Support mit WebEx hat eine große Akzeptanz, sowohl bei HBM als auch Kunden. Pro Monat finden im Durchschnitt 42 Meetings statt. Meeting-Center-Sitzungen dauern in der Regel eine Stunde, Support-Sessions rund 35 Minuten. An einer Sitzung nehmen durchschnittlich drei Personen teil.

Diese Presseinformation kann auch unter » www.pr-com.de abgerufen werden.

WebEx ist der weltweit führende Anbieter von On-Demand-Collaboration-Anwendungen. WebEx-Lösungen decken spezifische Unternehmensanforderungen in den Bereichen Vertrieb, Support, Training, Marketing und Entwicklung ab. Seine Services stellt WebEx über das MediaTone-Netzwerk zur Verfügung, eine Kommunikationsinfrastruktur, die speziell zur Bereitstellung von On-Demand-Anwendungen entwickelt wurde. Das Unternehmen wurde 1996 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Santa Clara,
Kalifornien; in Deutschland ist WebEx in Düsseldorf vertreten. Nähere Informationen gibt es unter » www.webex.de oder oder 0800 101 2071.


Weitere Informationen:

WebEx Communications
Deutschland GmbH
Peer Stemmler
Country Manager Deutschland
Prinzenallee 7
D-40549 Düsseldorf
Tel. 0211-523-91-523
Fax 0211-523-91-200
» peer.stemmler@webex.com
» www.webex.de

PR-COM GmbH
Manuela Schwaiger
PR-Beraterin
Sonnenstraße 25
80331 München
Tel. 089-59997-801
Fax 089-59997-999
» Manuela.Schwaiger@pr-com.de
» www.pr-com.de


zurück
nach oben

','
',$content); ?>