| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

von virtualisierten Server weiter aus

München, den 19. Januar 2006 --- Attachmate gibt den Erwerb des VMware Modul von AK Computer Services bekannt. Damit vertieft das Unternehmen seine Expertise im Markt für das Management von virtualisierten Servern und unterstützt sein Bestreben, die marktführende NetIQ AppManager Suite fortwährend leistungsstark auszubauen. Bereits Ende 2005 kündigte NetIQ – jetzt ein Geschäftsbereich von Attachmate - die Verfügbarkeit des NetIQ® AppManager® for VMware an. Diese Lösung wurde von AK Computer Services Limited (AKCSL) exklusiv an NetIQ lizenziert. Damit war das Unternehmen der erste Anbieter von Lösungen für das Server Virtualization Management am Markt. Attachmate hat die strategische Bedeutung von Virtualisierung erkannt und wird zukünftig die Weiterentwicklung des Produktes im eigenen Hause vorantreiben.

Mit NetIQ AppManager for VMware können VMware-Benutzer das Management und das Monitoring ihrer VMware-Infrastruktur mit den System Management-Lösungen von NetIQ AppManager® integrieren. Anwender, die sowohl NetIQ AppManager als auch VMware ESX Server oder GSX Server einsetzen, können mehrere Komponenten ihrer virtuellen und physischen IT-Infrastrukturen gleichzeitig mit denselben Tools, Services, Verfahren und Personal überwachen. Erforderlich ist hierzu nur die Installation eines einzelnen Agents auf dem VMware VirtualCenter Server. NetIQ AppManager for VMware ermöglicht die einheitliche Verwaltung von physischen und virtuellen Servern und bietet damit IT-Abteilungen die Möglichkeit, ihre Flexibilität zu erhöhen, Risiken zu senken und ihre Kosten unter Kontrolle zu haben. VMware-Anwender können diese Vorteile in kürzester Zeit nutzen, ohne in neue Managementprozesse und -lösungen investieren zu müssen.

Über Attachmate:

Die Produkte und Lösungen von Attachmate ermöglichen Unternehmen, den Einsatz ihrer geschäftskritischen Anwendungen zu erweitern, sie effizient zu verwalten und abzusichern sowie ihre Übereinstimmung mit internen und externen Richtlinien zu garantieren. Seit Juni 2006 erweitern die Lösungen der NetIQ Corporation das breite Produktportfolio von Attachmate, das jetzt Lösungen für Host Connectivity, Systems und Security Management sowie PC Lifecycle Management bietet. Mit diesen können IT-Abteilungen zuverlässige Anwendungen bereitstellen, Service Levels verwalten und Compliance garantieren, da sie das notwendige Wissen beinhalten und automatisierte, sichere Konnektivität bieten. Attachmate befindet sich im Besitz einer Investorengruppe unter der Leitung von Francisco Partners, Golden Gate Capital und Thoma Cressey Equity Partners. Weitere Informationen finden Sie unter » www.attachmate.com.


NetIQ und AppManager sind in den USA und in anderen Ländern (eingetragene) Warenzeichen der NetIQ Corporation. Alle anderen in dieser Pressemitteilung erwähnten Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Unternehmen.


Pressekontakte
Lucy Turpin Communications GmbH
Eva Hildebrandt
Prinzregentenstraße 79
81675 München
Tel.: (+49) (089) 41 77 61-14
» E.Hildebrandt@LucyTurpin.com

Attachmate Germany GmbH
Norman Rohde
Feringastraße 11
85774 Unterföhring
Tel.: (+49) (089) 94 38 48-0


zurück
nach oben

','
',$content); ?>