| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

von Bank Sal. Oppenheim jr. & Cie. (Luxembourg) S.A.

Managed-Security-Services von Cybertrust für Europas größte unabhängige Privatbank

Ratingen, 04. Dezember 2006 – Cybertrust, weltweit tätiger Spezialist für Informationssicherheit, wurde zum Trusted Security Advisor der Bank Sal. Oppenheim jr. & Cie. (Luxemburg) S.A. ernannt. Die Bank ist eine 100prozentige Tochtergesellschaft der Sal. Oppenheim jr. & Cie. KGaA in Köln, einer der größten europäischen Privatbanken. Cybertrust wird für die Bank in Luxemburg einen Rund-um-die-Uhr (24x7x365) Managed Security Services (MSS)-Support bereitstellen. Darüber hinaus wird Cybertrust über seinen Professional Services-Bereich auch Beratungsleistungen zu Risikomanagement und Risikoverringerung zur Verfügung stellen.


„Wir arbeiten schon seit sechs Jahren mit Cybertrust zusammen, und unsere Geschäftsbeziehung geht über das normale Partner- und Lieferantenverhältnis hinaus – für uns ist das Unternehmen eine geschätzte und vertrauenswürdige Erweiterung unseres Sicherheitsteams“, erläutert Gary Schmitz, IT System Administrator, Bank Sal. Oppenheim jr. & Cie. (Luxembourg) S.A., und führt weiter aus: „Wir vertrauen in vielen verschiedenen Bereichen der Informationssicherheit auf den Support durch Cybertrust. Der pragmatische Risikomanagement-Ansatz des Unternehmens hilft uns, unsere Sicherheitsstrategie zu optimieren und die richtigen Sicherheitspolicies und -verfahren anzuwenden. Vor der Einführung eines neuen Sicherheitssystems würden wir auf jeden Fall Cybertrust konsultieren.“
Sal. Oppenheim wurde 1789 gegründet und ist als progressives Unternehmen von Anfang an stets auf der Suche nach Möglichkeiten zur Optimierung der Geschäftsabläufe. Hierzu gehören auch die Einführung von Managed Security Services und das Outsourcing der dezentralen Überwachung und Verwaltung von Intrusion Detection Systems (IDS) an Cybertrust.
„Durch das Outsourcing an Cybertrust wird unser eigenes Team durch hochqualifizierte Sicherheits-spezialisten unterstützt und erhält einen garantierten Support rund um die Uhr“, erklärt Schmitz.
Cybertrust ist nach Angaben von Frost & Sullivan der weltweite Marktführer im Bereich Managed Security Services (MSS). Die von Cybertrust angebotene dreischichtige MSS-Architektur ist in der Branche einzigartig. Darüber hinaus berücksichtigt sie nicht nur die spezifische strategische Ausrichtung eines jeden Kunden, sondern auch das jeweilige gesetzliche Umfeld, die spezifische Unternehmenskultur sowie die besonderen In-House-Kompetenzanforderungen des Kunden. Damit steht Cybertrust-Kunden eine Vielzahl von flexiblen Service-Optionen zur Verfügung.
Manche Organisationen, so auch Sal. Oppenheim, übertragen Cybertrust ihre gesamten Management- und Überwachungsaufgaben. Andere greifen hierfür auf hausinterne Ressourcen zurück, während Cybertrust sie dabei unterstützt, ihr eigenes Security Operations Center (SOC) aufzubauen. Wiederum andere Kunden entscheiden sich für eine Kombination aus beiden Lösungen.
Bart Vansevenant, Director of Product Management MSS, erläutert: „Unsere langjährige Geschäftsbeziehung mit der Sal. Oppenheim Bank unterstreicht die Qualität unseres risikobasierten Sicherheitskonzeptes – das Know-how, die spezielle Qualifikation unserer Berater sowie den zusätzlichen Vorteil, die große Vielfältigkeit unseres kompletten Angebotes an MSS-Lösungen in Anspruch nehmen zu können. Durch die Zusammenarbeit mit Cybertrust können unsere Kunden proaktiv mit Sicherheitsgefahren umgehen und sich dadurch besser auf ihr eigentliches Kerngeschäft konzentrieren.“
Weitere Informationen über die Managed Security Services von Cybertrust siehe » http://www.cybertrust.com/solutions/managed_security_services.


Cybertrust
Cybertrust ist ein international tätiger Spezialist für Informationssicherheit und unterstützt Unternehmen und Behörden weltweit mit professionellen Sicherheitsdienstleistungen zur Absicherung kritischer Daten und Identitäten, sowie bei der durchgängigen Umsetzung von Compliance-Anforderungen. Mit seiner Firmenzentrale in Herndon, Virginia/USA, und mehr als 30 internationalen Niederlassungen, ist Cybertrust einer der weltweit größten Anbieter für Informationssicherheit und anerkannter globaler Marktführer für Managed-Security-Services (MSS)-Lösungen. Weitere Informationen sind unter » www.cybertrust.com erhältlich.

###Alle erwähnten Handelsnamen, Firmennamen und Produktnamen sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Besitzer.###


Pressekontakt Cybertrust:
AxiCom GmbH
Anne Klein
Junkersstraße 1
82178 Puchheim
Tel.: +49 89 80 09 08-23
Fax: +49 89 80 09 08-10
E-Mail: » anne.klein@axicom.de


zurück
nach oben

','
',$content); ?>