| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

Zerspanungsleistung gefragt ist

Sandvik Coromant komplettiert seine ab dem Jahr 2005 lieferbare neue Wendeschneidplatten-Generation mit der Einführung von GC4205, einer idealen Stahldrehsorte für das Erreichen optimaler Zerspanungsraten bei gleichzeitig hohen Geschwindigkeiten unter stabilen Bedin-gungen. Der erweiterte Einsatzbereich erlaubt Bearbeitungen vom Schruppen bis hin zum Vorschlichten. Gerade bei hohen Schnitttemperaturen ist GC4205 hervorragend einsetzbar.

GC4205 kann im P01–P10-Bereich angewendet werden. Dabei ist die Wendeplatte sowohl für das Zerspanen von hoch vergütetem Werkstückstoff (HB>270) als auch für die Fertigung bei hohen Schnittgeschwindigkeiten (vc >250 m/min) ausgelegt, punktet aber darüber hinaus mit hervorragenden Standzeiten. Auch bei anspruchsvollen Schnittdaten erreicht GC4205 beim Einsatz 30 % mehr Bauteile als vergleichbare Sorten des Wettbewerbs, da sie einen stärkeren Widerstand gegen Verschleiß und plastische Verformung bietet.



Zum Unternehmen
Sandvik Coromant ist Weltmarktführer für Präzisionswerkzeuge im Bereich der Metallzerspanung. Das Unternehmen wird durch eigene Verkaufsmitarbeiter und Zerspanungsspezialisten in über 60 Ländern vertreten und hat weltweit rund 7.900 Mitarbeiter. Ausschlaggebend für den globalen Erfolg ist die Positionierung als umfassender Service-Dienstleister und Produktivitätspartner der Kunden: Von der Beratung und Fertigungsplanung über die eigentlichen Werkzeuge bis hin zum Recycling der verbrauchten Schneidplatten bietet das Unternehmen alles an, was der Kunde für eine produktive Nutzung seiner Maschinen benötigt. Sandvik Coromant führt rund 25.000 Produkte im Sortiment. Kern des Angebotes sind Werkzeuge zum Drehen, Fräsen und Bohren. Darüber hinaus gibt es Aufbohrwerkzeuge, modulare Werk-zeugsysteme, maßgeschneiderte „Tailor Made“-Werkzeuge und Vollhartmetallwerkzeuge, Sonderwerkzeuge sowie spezielle Entwicklungen für die Luft- und Raumfahrtindustrie, den Formen- und Gesenkbau und die Kleinteilfertigung. Das Angebot wird jährlich um etwa 2.000 neue Werkzeuge erweitert.


27./28. Februar 2008


Für weitere Informationen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung:

rheinfaktor – agentur für kommunikation gmbh
Jörg Landgraf, Hornstraße 92-94, 50823 Köln
Tel. 0221/880 46-340
Fax 0221/880 46-200
E-Mail: » landgraf@rheinfaktor.de

Sandvik Coromant Deutschland
Horst Weppler, Heerdter Landstr. 243, 40549 Düsseldorf
Tel. 0211/50 27-312
Fax 0211/50 27-605
E-Mail: » horst.weppler@sandvik.com

Bilder und weitere Informationen finden Sie unter:
» http://www.rheinfaktor.de/presse/presse_sandvik.htm

Belegexemplare erbeten.


zurück
nach oben

','
',$content); ?>