| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

ChampsCampEleven – Das erste Fußballseminar für Führungskräfte
Köln, 01. April 2008. ChampsCampEleven, das erste Fußballseminar für Führungskräfte, findet vom 30. Mai bis 01. Juni 2008 im Castanea-Resort Adendorf statt. Unter der Leitung internationaler Größen aus dem Fußball-Business gehen Unternehmer, Vorstände und Führungskräfte drei Tage lang in der Lüneburger Heide der Männer liebstem Sport nach.
Torwart-Legende Uli Stein, der mehr als 500 Bundesliga-Spiele für den HSV und Eintracht Frankfurt absolvierte, und Manfred Kaltz, ehemaliger HSV-Profi, Nationalspieler und „Erfinder“ der Bananenflanke, leiten die professionellen Trainingseinheiten. Neben der physischen Fitness der Teilnehmer stehen professionelle Business-Units im Kontext Fußball sowie das Networking mit Referenten, Trainern und Seminarkollegen im Mittelpunkt des Seminars.
Wie im Fußball gilt im Unternehmen: Ehrgeiz, Leidenschaft und Teamgeist sind die entscheidenden Triebfedern für den Erfolg. Dies sowie die Tatsache, dass sich Manager körperlich und mental fit halten müssen, haben Michael Kaiser und Sebastian Holletzek dazu veranlasst, das Konzept vom ChampsCampEleven auf die Beine zu stellen.
Abseits ähnlicher Seminare im Abenteuer- oder Sportbereich, wo die Teilnehmer oft einer Tätigkeit nachgehen, zu der sie kaum einen Bezug haben, bietet ChampsCampEleven einen neuen Ansatz: Es eröffnet die Möglichkeit, Deutschlands Sportart Nummer Eins auf höchstem Niveau zu betreiben und so Spitzensport und Topmanagement zu verbinden.
Begleitet wird das anspruchsvolle sportliche Programm von zahlreichen gemeinsamen Veranstaltungen mit dem Betreuerteam und Talkrunden, die spannende Erkenntnisse aus der Praxis des Managements von Bundesligavereinen und Sponsoren vermitteln. „Als Experte steht über das Wochenende Martin Kind Rede und Antwort. Er vereint als Präsident von Hannover 96 und Geschäftsführer der KIND Gruppe erfolgreiches Sportmanagement und Business wie kaum ein anderer“, so Sebastian Holletzek, der die sportlichen Kontakte schuf. „Wir haben zwischen den Programmpunkten immer Zeitfenster eingeplant, damit die Gelegenheit zu gemeinsamen Gesprächen mit Teilnehmern, Trainern und Referenten gegeben ist.“ berichtet Holletzek.
„Fußball ist heutzutage Business pur. Hinter die Kulissen kann jedoch kaum einer wirklich blicken“, so Michael Kaiser von Kaiserkom, der die zündende Idee hatte, das erste aktive Fußballseminar für Manager auf die Beine zu stellen. „Bei uns erleben die Teilnehmer dank Uli Stein und Manfred Kaltz professionelle Trainingsmethoden am eigenen Leib und können so voller Spaß und Freude Fußball spielen. Dazu gibt es intime Einblicke in die Business-Seite des Fußballs und die einmalige Möglichkeit, in lockerer Atmosphäre zu networken.“

Über ChampsCampEleven:
ChampsCampEleven ist das erste Fußballseminar für Führungskräfte und findet vom 30. Mai bis 01. Juni 2008 im Castanea – Resort Adendorf in Lüneburg statt. Das Angebot richtet sich an Unternehmer, Vorstände, Geschäftsführer und Führungskräfte. Betreut werden die Teilnehmer von hochkarätigen Profis wie Torwart-Legende Uli Stein, Manfred Kaltz, ehemaliger HSV-Profi und Martin Kind, Präsident von Hannover 96 und Geschäftsführer der KIND-Gruppe.
Im Preis von 1.250 € (zzgl. MwSt.) sind Trainingslager, Videoanalyse, Physiotherapie, Übernachtungen, Essen und Getränke, Galadinner sowie eine komplette Ausrüstung (Trikot, Hose, Stutzen, Freizeitanzug, Regenjacke, Sporttasche) enthalten.
Das ChampsCampEleven wird durchgeführt durch die Kaiserkom GmbH und die Hollyvent Sportagentur. Weitere Informationen und Anmeldung unter: » www.champscamp11.de

Pressekontakt:
ZAMCOM GmbH
Geschäftsbereich PR
Martin Blickhan
Tel: +49-221-179193-0
Eupener Str. 159
50933 Köln
» martin.blickhan@zamcom.de


zurück
nach oben

','
',$content); ?>