| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

gewinnt den Sonderpreis zum Thema "IT und Mittelstand" im Journalistenwettbewerb "Forum Mittelstand"!



Die Sieger des zum vierten Mal ausgeschriebenen deutschlandweiten Journalistenwettbewerbs "Forum Mittelstand" stehen fest. Neun der über 70 eingereichten Beiträge wurden gestern in den Räumlichkeiten der WISTA-MANAGEMENT GMBH in Berlin-Adlershof ausgezeichnet. Die Preise wurden durch Mario Ohoven, Präsident des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft sowie Susanne Gelhard, ZDF, und weitere Jurymitgliedern überreicht. Journalisten und Redakteure aus den Bereichen Print, Online, Hörfunk und TV waren aufgefordert, ihre Beiträge zum Thema Mittelstand einzureichen. Organisiert wurde der Wettbewerb von wbpr Public Relations.

Sonderpreis IT und Mittelstand
Zum dritten Mal wurde der Sonderpreis zum Thema "IT und Mittelstand" vergeben. Der Beitrag "Digitaler Müllberg" von Stefanie Heyduck, erschienen im Magazin Business&IT, gewinnt den Sonderpreis "IT und Mittelstand".
Stefanie Heyduck ist es mit ihrem Beitrag "Digitaler Müllberg" gelungen, das Phänomen digitaler Postwurfsendungen, den so genannten Spam, zu
entmystifizieren. Herausragend ist die präzise und umfassende Recherche. Sie stützt sich auf Urteile namhafter IT-Experten und setzt damit den Leser
umfassend über alle themenrelevanten historischen, wirtschaftlichen und juristischen Aspekte dieser digitalen Post kompetent ins Bild. Im Ganzen hat es die Autorin verstanden, einen an sich spröden Stoff sehr verständlich und unterhaltend zu präsentieren und hat damit auch nicht speziell vorgebildeten Lesern die Möglichkeit verschafft, tiefer in die Geheimnisse der IT-Welt einzudringen und mögliche Berührungsängste abzubauen.
Weitere Informationen zum Wettbewerb erhalten Sie unter: » www.journalistenwettbewerb.de
Weitere Informationen zur Business&IT finden Sie im Internet unter: » www.business-und-it.de

Sperrfrist: keine, Abdruck honorarfrei.

Um Benachrichtigung bzw. die Übersendung eines Belegexemplars bei Abdruck wird gebeten.
Aktuelle Meldungen der WEKA Computerzeitschriften finden Sie unter: www.wekanet.de/media
Unter dem Menüpunkt "Presse-Forum" können Sie sich auch für den Mail-Service anmelden. Sie erhalten dann automatisch jede aktuelle Pressemitteilung. Poing, 18. Januar 2007


Kontakt Business&IT:
WEKA Computerzeitschriften-Verlag GmbH
Andreas Eichelsdörfer, Chefredakteur
Gruber Str. 46a
D-85586 Poing bei München
Telefon: 08121/95-1124
Fax: 08121/95-1621
» aeichelsdoerfer@wekanet.de
» www.wekanet.de


zurück
nach oben

','
',$content); ?>