| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

die Gewinner der PC Magazin-Leserwahl zum "Produkt des Jahres 2007/2008"!

Von der Digitalkamera bis zur Finanzsoftware, vom Monitor bis zum Internetprovider und vom Notebook bis zum Komplettsystem. Rund 25.000 Leser des PC Magazins haben unter 155 Produkten in 23 Kategorien wieder ihren Favoriten gewählt. Zur Wahl "Hersteller des Jahres" standen insgesamt 206 Firmen. Gewählt wurde ausschließlich online. Die Prämierung erfolgte am 21.02.2008 in Münchens bekanntem Eventzelt "Das Schloss".

Grafikchip-Hersteller und Prozessoren führen das Teilnehmer-Feld an.
In beiden Kategorien wurden die höchsten Mitmach-Zahlen verzeichnet. 67 Prozent der Leser haben sich in der Kategorie "Grafikchip-Hersteller" erneut für nVidia entschieden. Im Bereich "Prozessoren" konnten die Leser unter drei Prozessoren abstimmen und haben sich mit 66 Prozent zum dritten Mal in Folge für Intel ausgesprochen.

Adobe, Canon und Lexware sind doppelte Spitzenreiter.
35 Prozent der PC Magazin-Leser sind seit Jahren überzeugte Nutzer von "Grafik- und DTP-Software" des kalifornischen Unternehmens Adobe und setzen es weiterhin auf Platz 1 - zum vierten Mal in Folge und erstmalig in der Rubrik "Audio-Video-Animations-Software". Canon überzeugt zum fünften Mal in Folge in der Kategorie "Digitalkameras" und holte sich in der neu abgefragten Kategorie der "Tintenstrahldrucker" den 1. Platz. Lexware räumte, bisher ungeschlagen, bei "Kaufmännischer Software" ab und stellt nach dem Sieg von Buhl Data im letzten Jahr wieder die beste "Finanz-Software".

Asus, Lexware, Hewlett-Packard und Logitech weiterhin unschlagbar.
Bereits seit dem Start unserer Leserwahl sind sie Sieger!
46 Prozent der Leser des PC Magazin sind der Meinung, dass Asus weiterhin das Feld der "Mainboards" anführt. Die "Laserdrucker" von Hewlett-Packard gewinnen ebenso wie die "Eingabegeräte" von Logitech. "Kaufmännische Software" ist erneut das Highlight von Lexware.

nVidia im Mittelpunkt.
Mit 67 Prozent hat nVidia im Bereich "Grafikchip-Hersteller" erstmalig die höchste Votierung bei der Leserwahl erreicht und die Brennsoftware von Nero nach 4 Jahren vom Thron gestoßen. Gefolgt von den Intel-"Prozessoren" mit 66 Prozent und Logitech´s "Eingabegeräten" mit 61 Prozent der Stimmen.

Ubuntu Linux und WinRar erstmals nominiert.
Im Wettkampf um die Produkte des Jahres schaffen beide Newcomer auf Anhieb Platz 3 und verdrängen renommierte Größen wie Suse und WinZip.

Noch mehr Zahlen und Fakten.
Insgesamt gingen mehr als 1.500 Vorschläge der Leser zur freien Rubrik "Innovation 2008" ein. Spannende und herausragende Rubriken waren "Monitore" mit 25
nominierten Herstellern von A wie Acer bis Y wie Yaruka und "Komplettsysteme" mit sogar 34 nominierten Teilnehmern. Poing, 21. Februar 2008

Abdruck honorarfrei.

Um die Übersendung eines Belegexemplars
bei Abdruck wird gebeten.

Aktuelle Meldungen der WEKA MEDIA PUBLISHING GmbH finden Sie unter: » www.wekanet.de/media
Unter dem Menüpunkt "Presse-Forum" können Sie sich auch für den Mail-Service anmelden. Sie erhalten dann automatisch jede aktuelle Pressemitteilung.
Kontakt PC Magazin "Produkt des Jahres":


WEKA MEDIA PUBLISHING GmbH
Christian Stephan
Chefredakteur PC Magazin
Gruber Str. 46a
D-85586 Poing bei München
Telefon: 08121 / 95 - 11 18
Fax: 08121 / 95 - 16 21
E-Mail: » cstephan@wekanet.de

WEKA MEDIA PUBLISHING GmbH ist als Verlagshaus in zahlreichen Geschäftsfeldern tätig, von reinen Print-Objekten, über Customized-Publishing-Produkte bis hin zum globalen Medienbereich, der sich über Film-, Musik- und Onlineangebote erstreckt. Bekannt ist WEKA MEDIA PUBLISHING durch die Magazine PCgo, PC Magazin, Internet Magazin, Business&IT und HomeVision sowie deren Sonderpublikationen und die Special-Interest-Titel fotolife, mobilelife und linuxlife.

WEKA MEDIA PUBLISHING ist Teil der 1973 gegründeten WEKA Firmengruppe, die heute aus insgesamt über 20 Unternehmen in ganz Europa besteht.


zurück
nach oben

','
',$content); ?>