| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

Business of Beauty

Der Industrieverband Friseurbedarf (IVF) schreibt in diesem Jahr zum zweiten Mal den BoB (Business of Beauty) - Medienpreis Friseur aus und lädt Journalisten der deutschsprachigen Print- und Onlinemedien ein, sich um den mit insgesamt 17.500 Euro dotierten Preis zu bewerben.


Rund 70.000 Friseursalons und nahezu 250.000 Friseure gibt es in Deutschland - ein vielseitiges Handwerk, das zunehmend unternehmerische Kompetenz verlangt. In Sachen Schönheitsberatung, Service und Ausbildungsleistung sind Friseure Spitzenreiter – und für viele Frauen der Experte, wenn es um ihre Haare geht. Es gilt, ein faszinierendes Berufsbild mit vielen Facetten und zahlreichen interessanten Ansatzpunkten für eine Berichterstattung zu entdecken.

Zielsetzung des Medienpreises Friseur ist es, das Image des Friseurs und der Friseurdienstleistung in der deutschsprachigen Medienlandschaft zu fördern. Prämiert werden - wie im vergangenen Jahr - Beiträge, die sich anspruchsvoll mit dem Berufsbild Friseur und seinen Dienstleistungen auseinandersetzen und die Komplexität und Vielseitigkeit des Berufes anschaulich vermitteln. Dotiert ist der Medienpreis Friseur in drei Abstufungen mit 7.500, 5.000 und 2.500 Euro. Zusätzlich wird in diesem Jahr erstmals ein mit 2.500 Euro dotierter Online-Preis ausgeschrieben. Bewerben kann sich jede/r freie und fest angestellte Journalist/in, der/die im Zeitraum vom 1. Januar bis 31. Dezember 2006 einen Beitrag mit direktem Friseurbezug veröffentlicht hat. Die detaillierten Teilnahmebedingungen, Bewerbungsunterlagen sowie ein Rechercheportal zum Thema Friseur finden Interessenten im Internet unter der Adresse » www.bob-medienpreisfriseur.de. Einsendeschluss ist der 31. Januar 2007, die Prämieru! ng findet im Frühjahr 2007 statt.


Weitere Infos:
Stifter des Medienpreises Friseur ist der Industrieverband Friseurbedarf. Der IVF ist ein Zusammenschluss von Unternehmen, die in Deutschland Friseurbedarfsartikel wie Haut- und Körperpflegemittel, Haarkosmetika sowie zugehörige Produkte, Arbeitsgeräte und Friseursaloneinrichtungen herstellen und/oder vertreiben. Ziel des IVF ist es, den Friseur als Spezialisten zu allen Fragen der Haar- und Körperpflege zu etablieren und die positive Entwicklung des Friseurmarktes zu fördern. (2006-06-24)

Kontakt:
Organisationsbüro BoB - Medienpreis Friseur
Jörg Stolzenberg
Tel: 0049(0)4106 / 620 150
Fax: 0049(0)4106 / 620 151
E-Mail: » info@bob-medienpreisfriseur.de
» www.bob-medienpreisfriseur.de

Material darf nur für Pressezwecke verwendet werden.


zurück
nach oben

','
',$content); ?>