| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

Einfache und komfortable Abwicklung gewinnt für Verbraucher an Bedeutung

Mannheim, 10. Januar 2008 - iclear (» www.iclear.de), das Sicherheits-Bezahlsystem im Internet, hat seinen Umsatz im vergangenen Jahr annähernd verdoppelt. iclear-Geschäftsführer Michael Sittek meldet für 2007 ein Umsatzplus von 97,36 Prozent gegenüber dem Vorjahr. „Je alltäglicher für die Verbraucher das Einkaufen im Internet wird, desto weniger sind sie bereit, halbherzige und unprofessionelle Lösungen zu akzeptieren. Neben der sicheren gewinnt daher die einfache und komfortable Abwicklung des Bestell- und Bezahlvorgangs an Bedeutung.“

Das Einkaufen im Internet ist längst zum Normalfall geworden. So nutzen heute bereits mehr als 30 Millionen Menschen in Deutschland das Internet, um Waren einzukaufen, wie die Arbeitsgemeinschaft Online-Forschung AGOF in ihrer Studie „die internet facts 2007-II“ (www.agof.de) meldet – das ist mehr als die Hälfte der deutschen Wohnbevölkerung zwischen 14 und 69 Jahren.

Geradezu dramatisch verändert hat sich in jüngster Zeit auch die demographische Struktur der Internet-Käufer. Waren es vor wenigen Jahren noch vorwiegend Männer unter 40 Jahren, die Bestellungen im Internet aufgaben, haben Frauen und Senioren stark aufgeholt. So sind laut EuPD Research inzwischen mehr als die Hälfte der Online-Shopper weiblich. Und nach einer Studie der Nürnberger Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) ist die Zahl der über 50-jährigen, die im Internet einkaufen, in den Jahren 2003 bis 2006 um 79 Prozent gestiegen.

Abwicklungskomfort neben Sicherheit besonders gefragt

Vor diesem Hintergrund gewinnt die sichere und komfortable Abwicklung von Online-Käufen an Bedeutung, erklärt iclear-Geschäftsführer Michael Sittek: „Zum einen genießen Sicherheit und Bequemlichkeit bei den Verbrauchern generell hohe Priorität – dies gilt natürlich auch für den Online-Kauf. Zum anderen wächst mit der Zahl der Internet-Käufer leider auch die Zahl derer, die schlechte Erfahrungen mit unseriösen Händlern gemacht haben. Sie schenken in der Folge nur noch Händlern ihr Vertrauen, deren Web-Auftritt solide und verlässlich wirkt und der vor allem ihrem Bedürfnis nach Sicherheit und Komfort entgegen kommt. Nicht zu vergessen: Laut GfK bestellen die Online-Konsumenten zunehmend auch hochpreisige Produkte per Internet. Spätestens wenn der Bestellwert 50 Euro übersteigt, wird der Käufer vorsichtig.“

Verstärkt werde der Trend zu sicheren und einfach bedienbaren Bezahlsystemen durch die wachsende Professionalisierung des Online-Handels. „Viele Händler, die ihr Online-Geschäft anfangs eher hemdsärmelig betrieben haben, setzen mit wachsenden Umsätzen und steigenden Ansprüchen der Verbraucher auf einen professionellen Auftritt, guten Service und einfachste Abwicklung. Dass dazu heute auch das Angebot eines Bezahlsystems wie iclear gehört, diese Erkenntnis setzt sich mehr und mehr durch.“

Über iclear (» www.iclear.de):
iclear ist das Internet-Abrechnungssystem von kinteki, das Käufer und Verkäufer gleichermaßen vor unliebsamen Überraschungen beim Online-Handel schützt und die komfortable Abwicklung von Bestell- und Bezahlvorgang unterstützt. Mit dem iclear-Treuhandsystem können Käufer im Internet nach einmaliger Anmeldung Waren bestellen und bequem, einfach, sicher und ohne Zusatzkosten bezahlen. iclear vermittelt dabei zwischen den beteiligten, meist anonymen Parteien. Denn: Käufer und Anbieter kennen sich bei (Erst-)Geschäften über das Internet üblicherweise nicht. iclear sorgt für eine transparente und für beide Seiten sichere Abwicklung und schafft so Vertrauen in den Online-Handel und die Bezahlung per Internet. Seit Anfang 2000 arbeitet iclear zuverlässig mit stetig wachsender Kundenbasis auf Käufer- und Verkäuferseite zusammen. Aktuell können mehrere hunderttausend angemeldete iclear-Nutzer bei rund 3.000 angeschlossenen Internethändlern einkaufen. iclear ist ein Angebot der kinteki GmbH mit Sitz in Mannheim. Geschäftsführer ist Michael Sittek.

Presse-Kontakt iclear:
Michael Sittek
Geschäftsführer
iclear / kinteki GmbH
M2,17
D-68161 Mannheim
Tel.: +49 (0)621 / 1234 69-60
Fax: +49 (0)621 / 1234 69-69
Mail: presse@iclear.de
Web: » www.iclear.de

Herbert Grab
digit media
Schulberg 5
D-72124 Pliezhausen
Tel.: +49 (0)7127 / 9787-10
Mail: h.grab@iclear.de


zurück
nach oben

','
',$content); ?>