| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

fertig gestellt

Karlsruhe, 18.12.2007. Unter Einhaltung eines engen Zeitplans konnte die PTV mit ihren Konsortiumspartnern Hamburg-Consult, Rhein-Consult, BLIC und Zum goldenen Hirschen den von der Roads & Transport Authority of Dubai (RTA) beauftragten Dubai Bus Master Plan 2007 fertig stellen. RTA erhielt damit umfangreiche Empfehlungen für die Umsetzung. Die Unternehmen präsentierten ihr umfassendes Konzept zur Entwicklung und Vermarktung eines Bussystems für die boomende Region auf der 1. UITP / Middle East and North Africa (MENA) Conference Ende November in Dubai. Besonders Beauftragte aus afrikanischen Ländern und den weiteren Emiraten informierten sich über die erarbeiteten Lösungen. Erst zum 1. September 2006 hatte die RTA das Konsortium beauftragt, das Konzept zur Entwicklung und Vermarktung eines Bussystems zu entwickeln.

Zur Umsetzung der Konzepte wurde aus Vertretern der einzelnen Departments der RTA ein Komitee gebildet, das weiterhin von PTV und Mitgliedern des Konsortiums unterstützt wird. Jetzt gilt es, die geplanten Depots zu bauen, die vorgesehene Anzahl Busse zu beschaffen, neue Linien umzusetzen und Haltestellen nach den Vorgaben zu gestalten. Auch die vorbereiteten Fahrgastinformationssysteme und Fahrgeldmanagementlösungen werden nun realisiert.

Der Umsetzung des Marketing- und Kommunikationskonzepts kommt besondere Bedeutung zu: Die Verkehrsteilnehmer müssen zum Umdenken bewegt werden. Bislang gilt es als Selbstverständlichkeit, das eigene Auto zu benutzen. Das Busfahren bleibt weitestgehend den ausländischen Arbeitskräften vorbehalten. Nun sollen die geplanten Busspuren den Autofahrern verdeutlichen, dass sie mit dem ÖV schneller ihr Ziel erreichen können. ?Die nachhaltige Förderung des ÖV steht im Mittelpunkt unserer Konzepte? sagt Jürgen Kaiser, Projektverantwortlicher bei PTV. ?Bei dem stetig steigenden Verkehrsaufkommen genügt es nicht, nur die Verkehrsfläche zu erweitern. Zusammen mit der Metro soll das Bussystem zukünftig die Alternative darstellen.?+

++ Weiterführende Informationen ++
Das Geschäftsfeld Traffic Consulting ist schon seit einigen Jahren vermehrt aktiv in den schnell wachsenden Metropolen des Nahen Ostens. Sowohl in den Vereinigten Arabischen Emiraten als auch in Katar setzen sich die Verkehrsplaner ein, um das extrem wachsende Verkehrsaufkommen zu lenken und optimale Voraussetzungen für den öffentlichen Personennahverkehr zu schaffen.

Dubai, das Zentrum des Emirats Dubai in den Vereinigten Arabischen Emiraten, wird 2009 über etwa zwei Millionen Einwohner verfügen und erwartet einen Anstieg der Bevölkerungszahl auf über fünf Millionen bis zum Jahr 2020. Im Jahre 2005 waren mehr als 200.000 Fahrzeuge registriert und bis heute nutzen nur sieben Prozent der Einwohner den Öffentlichen Personenverkehr (ÖV). Nicht zuletzt wegen der großen Pendlerströme erlebt die Stadt täglich einen Verkehrsinfarkt. Um dies und die zu erwartende Entwicklung zu bewältigen, soll nun das Bussystem nachhaltig ausgebaut werden.

Kontakt für weitere Informationen: Jürgen Kaiser
Internet: www.ptv.de
E-Mail: traffic@ptv.de

++ Profil der PTV Planung Transport Verkehr AG ++

+ Die PTV-Gruppe steht für zukunftsgerichtete Softwaretechnologien und
Consulting zur Sicherung der Mobilität. Sie hilft den Menschen bei der Planung und Steuerung des Verkehrs, informiert über das Verkehrsgeschehen und unterstützt nachhaltig die optimale Nutzung von Ressourcen. Die konzernunabhängige Unternehmensgruppe gilt seit 1979 als führender Produkt- und Lösungsanbieter für die Reise-, Transport- und Verkehrsplanung.

Die weltweite Nachfrage hat für dynamisches Wachstum gesorgt: Heute arbeiten rund um den Globus über 700 Mitarbeiter an innovativen Kundenlösungen. Der Hauptsitz in Karlsruhe mit enger Verbindung zu Forschung und Ausbildung ist Entwicklungs- und Innovationszentrum. Gleichzeitig ist die PTV mit Niederlassungen und Beteiligungsfirmen an vielen Standorten in Deutschland, Europa und auf allen Kontinenten zuhause.

In den Geschäftsfeldern Traffic, Mobility und Logistics ist "PTV Technology" Grundlage für viele Markenprodukte sowie für die eigenen, marktführenden Produktlinien map&guide und PTV Vision.

Ob Straße oder Schiene - das Geschäftsfeld Traffic beschäftigt sich mit der Optimierung der Verkehrssysteme. Hier arbeitet PTV unter anderem für die öffentliche Hand, für Verkehrsbetriebe und -verbünde sowie für private und öffentliche Betreibergesellschaften. Planungsbüros auf der ganzen Welt und die Transportindustrie zählen zum Kundenkreis. Mit der weltweit führenden Softwarelösung PTV Vision mit den Modulen VISUM für die Verkehrsplanung und VISSIM für die Verkehrssimulation arbeiten bereits über 1500 Institutionen an der optimalen Planung und ressourcenschonenden Nutzung der Verkehrsinfrastruktur.

Innovative Softwarelösungen und Kartentechnologien sind die Spezialität des Geschäftsfelds Mobility. Davon profitieren GPS- basierte Telematikanwendungen ebenso wie geografische Internetapplikationen oder Tools zur Routenplanung. Einzigartig ist die langjährige Erfahrung in der Onboard- und Online-Navigation.

Auf Softwareprodukten und -komponenten für die gesamte logistische Kette liegt der Fokus des Geschäftsfelds Logistics. Angefangen bei der räumlichen Strukturanalyse über die Tourenplanung bis zum Flottenmanagement und Controlling. Unter der Marke map&guide werden europaweit Softwareprodukte für die professionelle Routenplanung in Transportunternehmen und Speditionen entwickelt und vertrieben. Geomanagementsysteme für die Planung und Steuerung von Außendienst und Vertrieb runden das Angebot ab. +

Aussender
Kristina Stifter
Director Corporate Communications

PTV
Planung Transport Verkehr AG
Stumpfstr. 1
D-76131 Karlsruhe
Tel. +49-721-9651-0
PTV Planung Transport Verkehr AG


zurück
nach oben

','
',$content); ?>