| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

- Unpassende Geschenke stressfrei und ohne Kassenbeleg bei Hitflip wieder loswerden

- Im Angebot von mehr als 650.000 Medienprodukten stöbern

- 210.000 Mitglieder in Europas größter Tausch-Community kennenlernen

Köln, 18.12.2007 - Wer kennt das nicht? An Weihnachten bekommt man von der lieben Verwandtschaft ein lieb gemeintes, aber unpassendes Geschenk, das man nicht braucht, nicht haben wollte und einem auch so überhaupt nicht gefällt. Mit gespielter Freude bedankt sich der Beschenkte artig, während er schon krampfhaft überlegt, wie er das lästige Geschenk wieder los wird, ohne dass er die Oma oder den Onkel nach dem Kassenbon fragen und sich nach den Feiertagen ins Umtausch-Getümmel stürzen muss. Mit Hitflip.de geht der Umtausch auch stressfrei: Bei Europas größter Medientauschbörse im Internet warten andere User nur darauf, endlich Omas Geschenk für faire 99 Cent als wahres Schnäppchen zu erhalten - ohne Kassenbon.

So wird dann an Weihnachten doch noch alles gut: Einfach das unpassende Geschenk während der Feiertage bei Hitflip.de per ISBN oder EAN einstellen und nach einem Alternativangebot Ausschau halten. Egal ob Volksmusik- oder Rock-CD, Action-Game oder Hörbuch - dem Tausch sind beim Angebot von mehr als 650.000, übersichtlich sortierten Artikeln von mehr als 210.000 Mitgliedern keine Grenzen gesetzt. Schöner Nebeneffekt: Nicht nur die Omi ist zufrieden - bei Hitflip.de lernt der User gleichzeitig noch andere sympathische Mitglieder in Europas größter Tausch-Community kennen.

Über Hitflip

Hitflip (<» http://www.hitflip.de>) ist eine legale P2P-Plattform zum Tausch von Medienprodukten. Hitflip bringt Angebot und Nachfrage nach DVDs, Hörbüchern, Games, Musik-CDs und Büchern zusammen und lädt so die heimische Sammlung an Medienprodukten mit neuem Wert auf. Je erhaltenem Produkt fallen in der Regel 99 Eurocent Gebühr an; Abonnements und versteckte Kosten gibt es nicht. Die Nutzer von Hitflip sind über die Hitflip-Garantie vor Betrugsfällen und beschädigten Medien geschützt.

Zurzeit bieten Hitflip-Mitglieder ständig weit mehr als 150.000 unterschiedliche DVDs, über 29.000 unterschiedliche Hörbücher/Hörspiele, über 78.000 unterschiedliche Spiele, über 217.000 unterschiedliche Bücher sowie über 180.000 Musik-CDs zum Tausch an, Tendenz stark steigend. Gegründet wurde Hitflip im Jahr 2005 von drei Doktoranden der WHU in Vallendar.

Pressekontakt

Jan Eppers

Fon
+49 (0)351 56 33 87 0

Fax
+49 (0)351 56 33 87 1

E-Mail
jep@frische-fische.com


zurück
nach oben

','
',$content); ?>