| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

bei der Schweizer Ruch AG

Infor ERP COM bringt Licht in die Produktion von Draht- und Metallwarenanbieter und flexibilisiert die Abwicklung von Produktvarianten

MÜNCHEN – 18. Dezember 2007 – Infor kann erneut die Leistungsfähigkeit von Infor ERP COM in der Varianten-Fertigung untermauern: Die Schweizer Ruch AG entscheidet sich für die Enterprise-Lösung, um die Durchlaufzeiten für seine breite Palette an Draht- und Metallwaren zu verkürzen. Durch den Einsatz der Infor-Lösung profitiert Ruch von nahtlos integrierten Geschäftsprozessen. So wurden die verschiedenen Insellösungen im Bereich der Planungstools in das übergreifende ERP-System integriert, was sich vor allem in einem beschleunigten und effizienteren Auftragsdurchlauf und letztlich zufriedeneren Kunden niederschlägt. Zudem stehen dem Unternehmen die in Infor ERP COM bereits im Standard enthaltenen Funktionen für die Versionsverwaltung, Lieferantenbewertung und Bedarfsplanung sowie Terminkontrolle und Rahmenbestellungen zur Verfügung.

Ruch hatte zuvor mit separaten Lösungen gearbeitet, die es aufgrund fehlender Schnittstellen erforderlich machten, Daten manuell zu transferieren. Dieser Prozess war nicht nur äußerst zeitintensiv, sondern zudem fehleranfällig und eine durchgängige Produktionsplanung und -steuerung wurde zunehmend schwieriger. Darüber hinaus konnte die bestehende Lösung Ruchs wachsenden Anforderungen an die Auswertbarkeit geschäftskritischer Daten nicht mehr gerecht werden.

Speziell die erweiterten Funktionalitäten für die Variantenfertigung bieten Ruch nun die notwendige Flexibilität im Produktionsprozess und waren als eine der Kernanforderungen ausschlaggebend, sich für Infor ERP COM zu entscheiden. Sämtliche Fertigungsvarianten inklusive der verschiedenen Produktmerkmale können nun über eine Benutzeroberfläche ins System eingegeben und der entsprechende Prozess zur Bereitstellung der erforderlichen Ressourcen über sämtliche Geschäftsbereiche hinweg auf Knopfdruck in Gang gesetzt werden. Dies hilft Ruch, den Produktionsablauf zu beschleunigen.

„Infor ERP COM ist unsere erste Wahl, weil die Enterprise-Lösung umfassende Funktionalitäten für die Variantenfertigung bereits im Standard abdeckt“, betont Jrene Agola, Projektleiterin bei der Ruch AG. „Dadurch konnten wir sowohl wertvolle Zeit als auch zusätzliche Kosten sparen und Anpassungen an unsere geschäftsspezifischen Anforderungen gehören der Vergangenheit an.“

„Unternehmen sind auf der Suche nach Lösungen, die exakt die Kapazitäten bereitstellen, die ihren geschäftsspezifischen Anforderungen entsprechen und damit die niedrigsten Gesamtbetriebskosten garantieren“, unterstreicht Hermann Stehlik, Vice President Marketing EMEA bei Infor. „Ruch ist ein typisches Beispiel dafür, wie Infor diesen Anspruch erfolgreich adressiert.“

Die integrierte Enterprise Resource Planning Lösung Infor ERP COM stellt eine Vielzahl von Geschäftsfunktionen auf einer anpassbaren, mehrsprachigen, offenen Systemplattform bereit. Basierend auf 25-jähriger Erfahrung in der diskreten Fertigung ist Infor ERP COM heute die führende Lösung für Unternehmen in der Automobilzulieferindustrie, der Metall- und Kunststoffverarbeitung, in der Hightech- und Elektronikbranche sowie im
Maschinen- und Anlagenbau. Infor ERP COM bildet bereits im Standard umfassend die grundlegenden Geschäftsprozesse in der Fertigung ab – vom Auftragseingang bis zur Warenauslieferung.

# # #

Über die Ruch AG
Die Ruch AG ist ein führender Draht- und Metallwarenanbieter mit Hauptsitz im Schweizerischen Wasen, Emmental. Die Ruch AG wurde 1881 gegründet und verfügt über mehr als 125 Jahre Erfahrung in der Entwicklung von innovativen Produkten und Leistungen, die von Körben aus Draht und Blech, Gitterbahnen, Drahtbiegeteilen und Sonderlösungen aus Draht und Metall über Pulverbeschichten und geschweißte Gitter bis hin zu Wirbel-Elektrostatischem Pulverbeschichten, Drahtformteilen und geschweißten Gittern reichen. Weitere Informationen finden sich unter » www.ruchag.ch

Über Infor
Infor bietet geschäftsspezifische Software für erfolgsorientierte Unternehmen. In die Infor-Lösungen ist Erfahrung eingebaut: Sie ermöglichen Unternehmen jeder Größe, unternehmerisch zu handeln und sich den schnellen Entwicklungen des globalen Marktes anzupassen. Mit mehr als 70.000 Kunden setzt Infor neue Maßstäbe für das, was Unternehmen von einem Anbieter für Unternehmenssoftware erwarten. Weitere Informationen finden sich unter » www.infor.com

Kontakt zum Unternehmen:
Infor
Tanja Hossfeld
+49 89 800611-115
tanja.hossfeld@infor.com

Kontakt für die Presse:
Jutta Schausten
LEWIS Global PR
+49 211 53 883 211
juttas@lewispr.com


zurück
nach oben

','
',$content); ?>