| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

durch das Kunstprojekt SANDMANN

18.12.2007 - Im Rahmen der Bene Adventtage im Wiener Schauraum fand die Präsentation des von Bene unterstützten sozialen Kunstprojektes SANDMANN statt. SANDMANN zeigt Fotografien bolivianischer Straßenkinder (des Fotokünstlers Christian Söser) und ihrer mit Kreide gezeichneten Träume. Texte erzählen vom Leben dieser Kinder (geschrieben von Ulrike Grasser).

Hinter dem Projekt SANDMANN steht der gemeinnützige Verein \"Verein SANDMANN – Träume für Straßenkinder, Hilfe für Kinder in Bolivien\". Neben dem sozialen Engagement ist das Hauptziel des Vereins die Bewusstseinsschaffung durch Kunst.

Bis 21. Dezember 2007 sind 5 gezeichnete Träume samt Text im Bene Schauraum in Wien, 1. Bezirk, Renngasse ausgestellt und können zu den Öffnungszeiten besichtigt werden.


Fotos unter » www.bene.com
Hintergrundinfos zu SANDMANN unter » www.verein-sandmann.at

Aussender: BENE Büromöbel via Verein Sandmann


zurück
nach oben

','
',$content); ?>