| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

Wetterservice Donnerwetter.de wagt erste Prognose

14.12.2007 - Zum Ende des Jahres haben vor allem zwei Berufsgruppen noch einmal richtig Stress: Verkäufer im Einzelhandel und – Meteorologen!

Die wichtigste Wetterfrage des Jahres wird regelmäßig zum Ende des Jahres gestellt. Und zum ersten Mal taucht sie mit den Weihnachtsmännern in den Regalen der Supermärkte auf: „Gibt es dieses Jahr weiße Weihnachten?“ Der Wetterservice Donnerwetter.de wagt 10 Tage vor Weihnachten die erste Prognose:

„Hoch Bernhilde setzt sich richtig über Deutschland fest, wahrscheinlich wird das Wetter bis zum Heiligen Abend relativ ruhig bleiben“, meint Dr. Karsten Brandt (34). „Es ist abgesehen von etwas Schnee in Ostdeutschland überwiegend trocken und teilweise auch sonnig.“
Nach dieser Prognose würde am 24.12. daher mittags nur dort Schnee liegen, wo jetzt schon Schnee gefallen ist. Das heißt weiße Weihnachten in den Mittelgebirgen ab 600-700m und in den Alpen sind sicher.

Aber auch in Ostdeutschland und Berlin kann es noch weiß werden: „Anfang der Woche kann hier vielleicht noch etwas Schnee fallen“, sagt Karsten Brandt. „Die meisten Städte im Norden und Westen bleiben grün.“
Und auch ein bisschen Lastminute-Hoffnung für die ganz großen Optimisten bleibt: „Über Weihnachten ist noch Schneefall drin. Von Westen her wird es wohl zum 1. Feiertag milder und es kann etwas schneien.“
Fazit: Nur Teile Ostdeutschlands erleben eine weiße Weihnacht - Über Weihnachten gibt es dann aber etwas Schnee / Schneeregen im gesamten Bundesgebiet.
Aktualisierte Prognosen zur Weißen Weihnacht gibt es im Internet unter » www.donnerwetter.de

Redaktioneller Hinweis: Fotos finden Sie unter » donnerwetter.de/intern/presse in hoher Auflösung zum Abdruck. Oder bitte anfordern: presse@donnerwetter.de oder 0228 / 9767971.

Aussender: Donnerwetter.de GmbH Im Bonnet 19a 53229 Bonn




zurück
nach oben

','
',$content); ?>