| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

Geplanter REIT soll aus einem erstklassigen Mix von Büroimmobilien bestehen

(Hamburg, 10. Dezember 2007) Die TAG Tegernsee Immobilien- und Beteiligungs-Aktiengesellschaft nimmt eine weitere Optimierung ihres Portfolios aus Gewerbeimmobilien vor: Das Unternehmen veräußert vier Einzelhandelsobjekte in der Rhein-Main-Region im Volumen von 13,4 Mio. Euro. Das Immobilienpaket mit einer Gesamtfläche von insgesamt rund 6.600 qm wird an internationale Investoren verkauft.

Andreas Ibel, Vorstandsvorsitzender der TAG: "Mit dem Verkauf dieser Einzelhandelsimmobilien führen wir die konsequente Ausrichtung unseres REIT-Portfolios auf Büroimmobilien fort. Die Erlöse aus dem Verkauf werden wir in weitere attraktive Büroimmobilien investieren."

Mit der Gründung der TAG Gewerbeimmobilien-AG und der Registrierung als Pre-REIT im Sommer 2007 hat die TAG wichtige Voraussetzungen für die geplante Börseneinführung abgeschlossen. Das Portfolio aus Büroimmobilien ist hervorragend diversifiziert; es weist stabile Cash-Flows und Mietvertragslaufzeiten mit unterschiedlicher Dauer aus. Weitere Vorbereitungen für die Platzierung des REITs verlaufen nach Plan. Sobald das Börsenumfeld eine faire Bewertung durch den Kapitalmarkt erlaubt, soll der REIT platziert werden. Aus Sicht des Unternehmens könnte dies bereits im ersten Quartal des Jahres 2008 der Fall sein.

Die TAG war in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2007 überaus erfolgreich und hat ihren profitablen Wachstumskurs abermals fortgeführt: Der Umsatz stieg von 57,6 Mio. Euro auf 58,3 Mio. Euro. Das Konzernergebnis vervierfachte sich von 1,7 Mio. Euro auf 7,0 Mio. Euro. Zu den Ursachen der anhaltend positiven Geschäftsentwicklung zählen der Anstieg der Miet- und Betreuungserlöse sowie der weitere Ausbau des Immobilienbestandes.

Presseanfragen:
TAG Tegernsee Immobilien- und
Beteiligungs- Aktiengesellschaft
Leitung Investor & Public Relations
Kirsten Schleicher
Tel. +49 (0) 40 380 32 300
Fax +49 (0) 40 380 32 388
pr@tag-ag.com


zurück
nach oben

','
',$content); ?>