| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

höchste Auszeichnung von EuroCHRIE

11.12.2007 - Antoinette Klute-Wetterauer, Leiterin der ANGELL Akademie Freiburg und bis zu diesem Sommer Präsidentin der Internationalen Fachhochschule Bad Honnef·Bonn, wurde vom Präsidium des International Council on Hotel, Restaurant and Institutional Education in Europe (EuroCHRIE) mit dem ‚President’s Award’ ausgezeichnet. Das ist die höchste Auszeichnung, die ein EuroCHRIE-Mitglied erhalten kann. Antoinette Klute-Wetterauer wird, so die Begründung der Jury, für ihre beispielgebenden Bildungseinrichtungen im Tourismusbereich und ihre wertvollen Impulse für EuroCHRIE als langjähriges Mitglied und als Präsidentin im Jahr 2005 gewürdigt. Die Auszeichnung wurde auf der internationalen EuroCHRIE Konferenz Ende Oktober in Leeds vergeben.

Sowohl mit der Angell Akademie Freiburg als auch mit der Internationalen Fachhochschule Bad Honnef · Bonn hat Antoinette Klute-Wetterauer Pionierarbeit geleistet. Die Angell Akademie, damals noch Akademie für Touristik, war die erste Einrichtung in Deutschland, die 1992 die Ausbildung zum Internationalen Touristikassistenten anbot. Auch der 2003 eingeführte Ausbildungsgang zum International Event Organiser war wieder der erste seiner Art in Deutschland. Mit einem Top-Up-Jahr wird in Zusammenarbeit mit der ANGELL Business School Freiburg mittlerweile auch der Bachelor in Tourism/Event Management angeboten.

Ihr Gespür für zukunftsweisende Entwicklungen in der Dienstleistungsbranche bewies Klute-Wetterauer abermals 1999 mit der Gründung der ersten englischsprachigen Fachhochschule für Dienstleistungsmanagement in Deutschland, die von Anfang an Erfolgsgeschichte schrieb.

So wurde die Internationale Fachhochschule Bad Honnef ∙ Bonn unter anderem als einzige deutsche Einrichtung zu den ‚Leading Hotel Schools of the World’ gewählt und als einzige Hochschule von Vertretern der Top-Hotellerie mit dem Special Award ‚Hotelier des Jahres’ ausgezeichnet. Mitte 2007 übergab Antoinette Klute-Wetterauer die Fachhochschule in andere Hände, um sich vermehrt dem ANGELL-Bildungsverbund für Tourismus und Event in Freiburg zu widmen.

EuroCHRIE ist die führende Dachorganisation für Ausbildungsinstitute in der Tourismus- und Hotelbranche Europas, des nahen Ostens, Afrikas, Australiens und Neu Seelands und repräsentiert mehr als 200 internationale CHRIE-Mitglieder. CHRIE sorgt für die weltweite Vernetzung von Ausbildern und Hochschulen im Tourismusmanagement. 1946 als gemeinnützige Organisation gegründet sind mittlerweile über 2500 Ausbildungsinstitute in mehr als 50 Ländern der Welt Mitglied des International Council on Hotel, Restaurant and Institutional Education.

» www.angell-akademie-freiburg.de

Aussender
Iris Woltemate

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
ANGELL Akademie Freiburg GmbH
Montessori Zentrum ANGELL Freiburg e.V.
Mattenstr. 1, 79100 Freiburg
Telefon | 0761 / 70 329 63
Fax | 0761 / 70 329 46
E-Mail | i.woltemate@angell.de
Internet | » www.angell.de | » www.angell-akademie-freiburg.de


zurück
nach oben

','
',$content); ?>