| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

Im Fast Lane-Programm

Web-Security Training für Netzwerkverantwortliche

Hamburg/Berlin, 23. November 2007 – Mit dem neuen Kurs IronPort S-Series Administration (SSA) richtet sich der IT-Trainingsanbieter Fast Lane vornehmlich an Security-Architekten, Systemdesigner, Netzwerkadminis-tratoren und -techniker sowie Netzwerk- oder Security-Manager. In diesem Training steht der erfolgreiche Betrieb der IronPort S-Serie im Fokus. Hierbei handelt es sich um eine leistungsstarke, mehrschichtige sowie herstellerunabhängige Lösung zur Abwehr von webbasierten Bedrohungen, wie beispielsweise Spyware.

In dem zweitägigen Kurs SSA wird den Teilnehmern das nötige Know-how für die Installation, Konfiguration und den Betrieb der IronPort S-Serie vermittelt. Zudem erhalten die Absolventen einen tiefen Einblick in die wesentlichen Produkt-Features. Praktische Laborübungen, Demos und Präsentationen, die den Teilnehmern die technischen Aspekte der Web Security Appliances der S-Serie vermitteln, stehen neben der Theorie im Vordergrund des Kurses. Das Labor stellt eine sichere Umgebung zum Experimentieren mit Malware sowie zum Testen von Konfigurationen, die in einer Produktionsumgebung nicht möglich wären, zur Verfügung.


Kursinhalte im Überblick
- Einführung: Kursüberblick und IronPort-Hintergrund
- Produkt- und Malware-Überblick
- L4TM Setup: Netzwerkintegrations-Optionen für L4TM; Einführung in L4TM Reports
- Layer 4 Traffic Monitor Konfiguration
- Proxy & Caching: Proxy-Konzepte; Transparent vs. Forward Explicit Modes
- Web Reputation Filtering: Web Reputation Filtering-Theorie; WBRS-Konfiguration; Vergleich zwischen WBRS und SBRS
- Webroot Anti-Malware: Anti-Malware Scanning; Tuning von Malware-Kategorien
- Authentication: LDAP & Windows NTLM Authentication-Optionen
- Web Security Manager: URL Content Filtering Kategorien; L4TM, Proxy & andere Blocking Policies; Die Pipeline
- Systemadministration: Reports, Logs, Alerts, SNMP & Monitoring
- Troubleshooting: Troubleshooting & Administration
- Weitere Einsatzszenarien: Transparent Mode mit L4 Switching; Transparent Mode mit WCCP Routing; Integration mit existierenden Proxies; Integration verschiedener S-Series Appliances

Termine
München 11.02.-12.02.08
Düsseldorf 14.03.-15.03.08
Preis: 1.490,- Euro zzgl. MwSt.


Weitere Informationen zu diesem Kurs finden Sie unter: » http://www.flane.de/ap/training/kursangebot/ironport


Kurzportrait: Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH
Gegründet wurde Fast Lane 1996 in Dubai, Vereinigte Arabische Emirate. In Deutschland bietet der langjährige und erfahrene Cisco Learning Solutions Partner als Spezialist für anspruchsvolle Networking-Projekte sowohl Beratung als auch Qualifizierungsprogramme mit umfassenden Serviceleistungen an. Das Fast Lane-Schulungsportfolio beinhaltet neben diversen eigenen Trainings die Netzwerksupport-, Netzwerkdesign- und Service-Provider-Kurse von Cisco Systems. Abgerundet werden diese durch Spezialtrainings in den Bereichen IP-Telefonie, Security, Netzwerkmanagement, Wireless und Storage Networking. Die Schulungsprogramme weiterer Hersteller und Institute wie z.B. Brocade, Check Point, Citrix, CompTIA, EMC, HP, LPI, Microsoft, NetApp, Nokia, Novell, Oracle, RSA Security, SAP, Symantec sowie Red Hat ergänzen das Trainingsangebot. Herstellerübergreifende Beratungsleistungen reichen von vorbereitenden Analysen und Evaluierungen über die Konzipierung zukunftsweisender Networking-Lösungen bis zum Projektmanagement und zur Umsetzung der Konzepte im Unternehmen. Training-on-the-Job und Weiterqualifizierung der zuständigen Spezialisten bei den Kunden verbinden die Kernbereiche der Fast Lane-Dienstleistungen Training und Consulting.


Weitere Informationen:
Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH
Gasstraße 4
D-22761 Hamburg

Ansprechpartner:
Barbara Jansen
Tel. +49 (0) 40 25 33 46 - 10
Fax +49 (0) 40 23 53 77 - 20
E-Mail: bjansen@flane.de
» www.flane.de


PR-Agentur
Sprengel & Partner GmbH
Nisterstraße 3
D-56472 Nisterau
Ansprechpartner:
Olaf Heckmann
Tel. +49 (0) 26 61 91 26 0 - 0
Fax +49 (0) 26 61 91 26 0 - 29
E-Mail: olaf.heckmann@sup-pr.de
» www.sup-pr.de

Veröffentlichung honorarfrei.


zurück
nach oben

','
',$content); ?>