| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

TA Triumph-Adler stellt Lösungen zur

Karlsruher Archivtage 2007

Neue Methoden, Konzepte und Entwicklungen rund um die
Archivierung digitaler Dokumente stehen im Mittelpunkt der
Karlsruher Archivtage, die am 6. und 7. Dezember im Städtischen
Klinikum Karlsruhe stattfinden. In einem Vortrag zum Thema stellt
die TA Triumph-Adler AG die Produktinnovation TIGER/APP vor.
Dabei handelt es sich um eine vorparametrierte betriebsfertige
elektronische Archivappliance von OPTIMAL SYSTEMS, die
speziell für kleine und mittlere Krankenhäuser konzipiert ist und
von TA Triumph-Adler, dem Spezialisten für Effizienz im
Document Business, vertrieben wird.

Nürnberg / Karlsruhe, 21.11.2007 – Die digitale Archivierung von
Krankenakten gewinnt in Kliniken und Krankenhäusern zunehmend an
Bedeutung. Kein Wunder, denn pro Jahr füllt ein Krankenhaus rund 84
Regalmeter mit Dokumenten und Akten – und es werden immer mehr.
Hochgerechnet auf 30 Jahre benötigt ein 300-Betten-Haus rund 2,5
Kilometer Stauraum zur Archivierung der Unterlagen. Platzmangel und
Chaos sind da vorprogrammiert. Dem treten immer mehr
Krankenhäuser durch die digitale Archivierung wichtiger Unterlagen
entgegen. Mit der Produktinnovation TIGER/APP bietet TA Triumph-
Adler seinen Kunden ein vollständiges digitales Basisarchiv. Dieses
gewährleistet eine strukturierte Langzeitarchivierung aller
Patientenakten auf kleinstem Raum und sorgt für die ständige
Verfügbarkeit aller Dokumente an jedem Arbeitsplatz und zu jeder Zeit.
Für die Archivierung von 15. Mio. Patientendaten wird so nur die
Fläche eines DinA3-Blattes benötigt. Ein weiterer Vorteil: Mit Hilfe der
digitalen Archivierung lassen sich ca. 70 Prozent der Kosten
gegenüber der Aufbewahrung in Papierform einsparen.
Natürlich bietet der Document-Business-Spezialist auch weitere
Software-Module zur digitalen Archivierung an: Diese liefert TA
Triumph-Adler im Rahmen des Konzeptes DIDO (Digital Document
Organisation). Wie die Lösungen zum Einsatz kommen, erfahren
Fachbesucher der Karlsruher Archivtage im Rahmen einer Führung
durch das Klinikum Karlsruhe. Dabei besichtigen sie einzelne
Stationsarbeitsplätze im Krankenhaus mit den Schwerpunkten
Dokumentation und Archivierung. Im Klinikum Karlsruhe findet eine
Archivsoftware des Berliner Softwareherstellers OPTIMAL SYSTEMS
Anwendung.


Die Anmeldung zur Veranstaltung ist bis zum 04. Dezember 2007
unter www.informatik.hs-mannheim.de/aku möglich. Am 6. Dezember
um 15 Uhr präsentiert TA Triumph-Adler die Produktinnovation
TIGER/APP.

Pressekontakt:
TA Triumph-Adler AG
Karl Rainer Thiel
Leiter Unternehmenskommunikation & PR
Südwestpark 23
D-90449 Nürnberg
Tel.: +49 (0) 9 11/ 68 98 -3 51
E-Mail: krt@ta.ag


trio-market-relations GmbH
Michael Tschugg
Käfertaler Straße 190
D-68167 Mannheim
Tel.: +49 (0) 6 21/ 3 38 40 -9 85
E-Mail: m.tschugg@trio-group.de


Über die TA Triumph-Adler AG:
Im Document Business ist TA Triumph-Adler der Spezialist. Das Unternehmen
analysiert und berät Geschäftskunden individuell und realisiert den effizienten
Document-Workflow. Sowohl in papier- als auch in elektronischer Form und mit
nachhaltigem Service. Mit über 170.000 installierten Systemen bei mehr als
33.000 zufriedenen Endkunden und mit 111 Jahren Erfahrung im „Document-
Business“ ist der Konzern absoluter Marktführer in Deutschland. Über 450
eigene Document-Consultants sowie 400 eigene System-Supporter garantieren
flächendeckenden Service und sind an 60 deutschen Standorten sowie
international für die Kunden da. TA Triumph-Adler bietet ganzheitliche und
einzigartige modulare Lösungskonzepte (Hardware = TOM „Total Output
Management“; Software = DIDO „Digital Document Organisation“). Das
Unternehmen ist Vollsortimenter in den Bereichen Druck, Fax, Kopie, Scan und
DMS und verfügt mit der TA Leasing GmbH über einen eigenen
Finanzdienstleister, der den Unternehmenskunden nahezu jede Form der
Finanzierung ermöglicht. Mit der spezialisierten TA Triumph-Adler Rheinland
Consulting GmbH betreut der Document Spezialist national und international
aufgestellte Großkunden. Die TA Triumph-Adler AG ist im Prime Standard der
Deutschen Börse notiert (WKN 749500) und erzielte im Geschäftsjahr 2006 mit
1.400 Mitarbeitern einen Umsatz von 378 Mio. Euro. Die Gesellschaft übernimmt
mit der Triumph-Adler Stiftung „Kinder in Not“ sozial- und gesellschaftspolitische
Verantwortung, fühlt sich dem Schutz der Umwelt verpflichtet und folgt einer
effizienten und umfassenden Corporate Governance. Sitz der AG ist Nürnberg.


zurück
nach oben

','
',$content); ?>