| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

des Health IT-Geschäfts im Nahen Osten

München, 22. November 2007 – Das International Health Advisory Board von BT trifft sich in Quatar mit den Entscheidungsträgern von Wirtschaft und Regierungsorganisationen der Region. Diskutiert wird, in welcher Form BT einen Beitrag leisten kann, die IT-Infrastruktur im Gesundheitssystem in Quatar und den Nachbarländern weiter zu entwickeln.BT hat bereits langjährige Erfahrung im Gesundheitssektor durch die Entwicklung der IT-Infrastruktur für den National Health Service (NHC) in Großbritannien und anderen Ländern. Im Nahen Osten hat BT sein Engagement verstärkt und beschäftigt derzeit mehrere hundert Mitarbeiter in zwölf Ländern der Region, die bereits mehrere multinationale Konzerne und lokale Unternehmen betreuen.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei dieser Übersetzung nur um eine unverbindliche Kurzübersicht handelt.
» Die vollständige und verbindliche Fassung finden Sie im folgenden englischen Original.

Weitere Informationen unter » www.bt.com/aboutbt


Aussender
Melanie Goldmann
AxiCom GmbH
» www.axicom.de


zurück
nach oben

','
',$content); ?>