| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

Content Library für weltweiten Kundenstamm

München – 19. November 2007 – i2 Technologies, Inc. (NASDAQ:ITWO), führender Anbieter von Supply Chain-Lösungen, gibt eine Vereinbarung mit HCL Technologies, einem der führenden indischen IT-Services-Anbieter mit weltweiter Präsenz, bekannt. Die Zusammenarbeit nutzt die Stärke von HCL bei IT-Services und die umfassende Erfahrung im Bereich Systemintegration sowie die fundierte Expertise von i2 im Bereich Supply Chain-Management und die führenden Lösungsangebote zur Entwicklung innovativer Lösungen im Bereich Supply Chain-Management.

„Da globales Supply Chain-Management immer komplexer wird, erhöht dies für viele Unternehmen den Druck, in der Planung der Supply Chain agiler zu werden”, erklärt Ram Krishna, Corporate VP, Enterprise Transformation Services (ETS) von HCL Technologies. „Die Vereinbarung mit i2 stellt für HCL eine natürliche Ergänzung dar, da wir das gemeinsame Ziel haben, Kunden messbare Ergebnisse durch die geschäftlichen Transformationen der Supply Chain bereitzustellen. HCL kann hier zusätzlich mit dem Angebot integrierter Services punkten. Das Leistungsspektrum umfasst High-end Prozess-Consulting und die Implementierung/Support von Anwendungen, das Setup und Management der Infrastruktur, das Management großer Infrastrukturen und BPO im Supply Chain-Bereich.”
HCL hat nun Zugriff auf die Business Content Library von i2, einer robusten Knowledge Base der bewährten Vorgehensweisen für Supply Chain-Prozesse, die erfolgreich in verschiedenen Branchen implementiert wurden. Die i2 Business Content Library verbessert die ETS-Fähigkeiten von HCL und ermöglicht den Kunden des Unternehmens, in kurzer Zeit die Supply Chain-Management-Lösungen profitabel zu gestalten und Probleme in der Supply Chain schnell und effizient zu beheben.
“Die Zusammenarbeit mit HCL eröffnet uns die Möglichkeit, den herausragenden Geschäftsnutzen der i2 Business Content Library mehr Unternehmen zur Verfügung zu stellen. Mit der Ausrichtung auf geschäftliche Transformationen ist HCL bestens in der Lage, Unternehmen die Vorteile der i2 Business Content Library zu erschließen. Die i2 Business Content Library ist ein ausgezeichnetes Tool für Unternehmen, die danach streben, ihre Supply Chains zu transformieren, da die Anwender die Workflows schnell an die Geschäftsziele und Anforderungen anpassen oder mit Workflow-Komponenten eigene erstellen und diese dann im gesamten Unternehmen implementieren können”, führt i2 Interim Chief Executive Officer, Dr. Pallab Chatterjeem, aus.

Die i2 Business Content Library bietet folgende Vorteile:Zugriff auf die bewährten Vorgehensweisen zum Supply Chain-Management im Weltklasseformat Ein Framework, das Unternehmen ermöglicht, Exzellenz in den Prozessen und fortlaufende Prozessinnovationen zu verwirklichen Die Fähigkeit, neue geschäftliche Innovationen zu unterstützen und Lösungsänderungen schnell und einfach durchzuführen, um die sich verändernden geschäftlichen Anforderungen unkompliziert und rasch widerspiegeln zu können Entwicklung angepasster Workflows, die schnell und einfach zu geringeren Gesamtkosten bereitgestellt werden können Kein Warten auf Releases oder Upgrades für Wartungszwecke; neue Workflows werden veröffentlicht und sind sofort nach der Erstellung zum Download verfügbar. Flexible Preisgestaltungsmöglichkeiten umfassen ein Jahresabonnement und die “Bezahlung pro Design”.


Über HCL Technologies:
HCL Technologies, einer der führenden indischen IT-Services-Anbieter mit globalen Niederlassungen, ist auf Software-basierte IT-Lösungen, Remote Infrastruktur-Managementservices und BPO spezialisiert. Nach dem Einstieg in die globale IT-Landschaft nach dem Börsengang im Jahre 1999 ist HCL Technologies schwerpunktmäßig im Bereich Transformational Outsourcing aktiv und arbeitet mit Kunden in den Gebieten zusammen, die die Kernprozesse ihres Geschäfts beeinflussen und entwickelt dafür eine Neudefinition. Das Unternehmen nutzt eine umfangreiche globale Offshore-Infrastruktur und das in 18 Ländern präsente weltweite Netzwerk von Niederlassungen erstellt Lösungen in verschiedenen Branchen. Hierzu zählen der Finanzdienstleistungsbereich, Einzelhandel, Life Sciences & Gesundheitswesen, Hi-Tech & Produktion, Telekommmunikation sowie die Medienbranche. Mit dem am 30. September 2007 zu Ende gegangenen Quartal erwirtschaftete HCL Technologies zusammen mit seinen Niederlassungen in den letzten 12 Monaten einen Umsatz von 1,5 Milliarden US-Dollar und beschäftigte 45.622 Mitarbeiter. Weitere Informationen erhalten Sie unter » www.hcltech.com.


Über i2
i2 ist ein führender Anbieter von Bedarfs-gesteuerten Supply-Chain-Lösungen, die Unternehmen agiler gestalten. Mit den flexiblen Lösungen von i2 können Angebot und Nachfrage über ein sich im stetigen Wandel befindendes globales Supply-Chain-Netzwerk synchronisiert werden. Neunzehn der von AMR Research in die „Top 25 Global Supply Chains“ aufgenommenen Unternehmen sind Kunden von i2, ebenso sieben der Fortune Global Top 10. 1988 gegründet, legt i2 seinen Fokus seit jeher auf den Erfolg seiner Kunden sowie auf innovatives Supply Chain Management.
Durch die Implementierung von Lösungen, mit denen sich ein schneller Return on Investment erzielen lässt, trägt i2 dazu bei, seinen Kunden wirtschaftlichen Nutzen zu liefern.
Weitere Informationen erhalten Sie unter » www.i2.com.
i2 ist ein eingetragenes Warenzeichen der i2 Technologies US, Inc. und i2 Technologies, Inc.


Pressekontakte:
Lucy Turpin Communications
Birgit Fuchs-Laine und Miriam Hansel
Tel.: (089) 417761-30 / -18
Email: i2@lucyturpin.com
i2 Technologies
Mette Krogh
Tel.: +45 8613 8257
Email: mette_krogh@i2.com


zurück
nach oben

','
',$content); ?>