| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

09. November 2007 / RBRuck: „Die Weltbank muss flott gemacht werden für die Aufgaben des 21. Jahrhunderts“

Der Augsburger Bundestagsabgeordneter Dr. Christian Ruck, entwicklungspolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, traf sich am Dienstag mit dem neuen Präsidenten der Weltbank, Robert Zoellik, gemeinsam mit Bundesministerin Frau Wieczorek-Zeul und andere Abgeordnete des Deutschen Bundestages zu einem Arbeitsfrühstück. Gegenstand der Besprechung war die inhaltliche und institutionelle Neuaufstellung der Weltbank nach dem Wechsel an der Spitze. Dabei wurde ausführlich über die Ausrichtung der Weltbank auf den internationalen Klimaschutz und den effizienten Einsatz der steigenden deutschen Beitragszahlungen gesprochen.
„Die Weltbank ist die größte und wichtigste Entwicklungsbank für die Bekämpfung der weltweiten Armut. Deutschland ist der drittgrößten Anteilseigner dieser Bank. Wir haben daher ein großes Interesse daran und den berechtigten Anspruch, dass unsere deutschen Steuergelder dort vernünftig und für die richtigen Zwecke eingesetzt werden", betonte Dr. Christian Ruck, entwicklungspolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion.
"Die Weltbank ist eine der zahlreichen internationalen Organisationen, die wir für die neuen globalen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts flott machen müssen. Dazu gehören auch die Finanzierung des weltweiten Klimaschutzes und eine erfolgreiche Armutsbekämpfung in den Entwicklungsländern. Nur dann können auch wir in Deutschland und in Europa in Frieden und Sicherheit leben“, erklärte Dr. Christian Ruck, entwicklungspolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion.

Gerne stehe ich Ihnen zur Interview-Vereinbarung zur Verfügung. Herrn Dr. Christian Ruck, MdB, erreichen Sie dann unter Ruck-Mobil: 0172-9363736.


Aussender
Robert Brunner
MA Pressearbeit
Dr. Christian Ruck, MdB
Stellvertretender Vorsitzender der CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag
Vorsitzender der Arbeitsgruppe für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und
Entwicklung der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
BWK-Büro Augsburg Stadt
Peutingerstraße 11
86152 Augsburg
Fax: 0821- 36751
Tel: 0821-511644 (Mo-Do. 9.00h- 14.00h)
Robert Brunner
Tel: 0821/661090-32
Email: presse@christianruck.de


zurück
nach oben

','
',$content); ?>