| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

Service nach dem Kauf

20. November 2007 - TÜV Saarland zeichnet T-Mobile After Sales Service aus


Karlstein. Die ComBase AG, Dienstleister in den Bereichen Logistics, Repair Services und Customer Care mit Sitz in Karlstein nahe Frankfurt am Main, leistet hervorragenden Service. Dies ist ein Ergebnis einer Befragung von 1.000 Kunden, die kurz zuvor den After Sales Service von T-Mobile in Anspruch genommen hatten. Der TÜV Saarland, der die Befragung im Auftrag von T-Mobile durchgeführt hatte, gab dem Unternehmen dafür die Note „Gut“. Der After Sales Service von T-Mobile wird zu großen Teilen von dem ComBase-Tochterunternehmen CS Communication Service durchgeführt.
Die Service-Qualität ihres Mobilfunkanbieters erkennen viele Kunden erst dann, wenn einmal etwas nicht nach Plan verläuft: zum Beispiel wenn das Handy seinen Dienst versagt, eine Reparatur ansteht und schnell ein Ersatzgerät zur Verfügung stehen muss. Aus diesem Grund beauftragte T-Mobile als erstes Mobilfunkunternehmen in Deutschland den TÜV Saarland, seinen After Sales Service anhand einer Befragung zu prüfen. Das Ergebnis: Die befragten Kunden waren mit der Reparaturannahme und -abwicklung überwiegend sehr zufrieden. Entsprechend erhielt T-Mobile das TÜV-Qualitätssiegel mit der Gesamtnote „Gut“ (1,74).
Besonders erfreulich ist diese Bewertung nicht nur für T-Mobile, sondern auch für die Karlsteiner ComBase AG. Das Unternehmen ist seit vielen Jahren Dienstleister für T-Mobile in Sachen After Sales Service und ist in dieser Funktion verantwortlich für Handy-Reparatur und Service-Logistik.


Freundlichkeit, Engagement und Kompetenz „sehr gut“
Der TÜV befragte T-Mobile Kunden, die erst kürzlich einen Servicefall mit ihrem Handy hatten, zu allen Aspekten, die bei der Schadensmeldung und der anschließenden Abwicklung aus Kundensicht von Bedeutung sind. Ihre Einschätzung konnten die Kunden anhand einer fünfstufigen Skala abgeben, die ungefähr den Schulnoten von 1 („Sehr gut“) bis 5 („Mangelhaft“) entspricht.
Die Verantwortlichen bei ComBase freuen sich vor allem über die hervorragende Bewertung des so genannten Next-Day-Gerätetauschs, für dessen Abwicklung das Unternehmen zuständig ist. Dabei kann der Kunde, dessen Gerät den Dienst versagt, in der Regel am nächsten Tag ein gleiches Austauschgerät im Telekom Shop abholen, Geschäftskunden liefert ComBase das Gerät im T-Mobile-Auftrag per Kurier sogar an eine Wunschadresse und holt dort im gleichen Schritt das zu reparierende Handy ab. Dadurch können die T-Mobile-Kunden innerhalb kürzester Zeit wieder mobil telefonieren und sind unter ihrer Handy-Nummer erreichbar.


Kunden empfehlen T-Mobile weiter
Die Zufriedenheit der befragten Kunden mit dem After Sales Service von T-Mobile wird auch im abschließenden Votum der Befragten deutlich: Mehr als 82 Prozent empfehlen den Kundenservice von T-Mobile ohne Einschränkungen weiter.
„Diese Bestätigung unserer Service-Qualität ist für uns ein Ansporn, auch in Zukunft unsere Prozesse immer wieder auf den Prüfstand zu stellen, sie zu verbessern und die Kompetenz unserer Mitarbeiter durch Schulungen und andere geeignete Maßnahmen hoch zu halten“, kommentiert Dieter Hähle, Vorstand Vertrieb und Marketing bei ComBase, das Ergebnis der TÜV-Befragung. „Denn nur so stellen wir sicher, dass ComBase für seine Auftraggeber und deren Kunden immer den bestmöglichen Service bietet.“


Kurzportrait ComBase (» www.com-base.ag):
Die ComBase AG hat sich auf Dienstleistungen in den Bereichen Logistics, Repair Services und Customer Care mit Schwerpunkt in den Märkten für ITK- und CE (IT, Telekommunikation und Consumer Electronics) spezialisiert. Das in Karlstein nahe Frankfurt am Main ansässige Unternehmen hat ein ganzheitliches Logistik- und Servicekonzept entlang des Produkt-Lebenszyklusses (Supply Chain) von elektronischen Produkten verwirklicht. Auf dieser Basis erbringt ComBase hoch flexible Mehrwert-Dienstleistungen und hat sich einen hervorragenden Ruf im deutschen Markt erarbeitet.
Das Dienstleistungskonzept von ComBase wird derzeit auch von Tochtergesellschaften in der Schweiz, in Österreich und auf dem afrikanischen Kontinent umgesetzt. Ziel von ComBase ist es, mittelfristig den kompletten EMEA-Bereich (Europa, Mittlerer Osten, Afrika) mit ihren Services abzudecken.


Kontakt:
ComBase AG Betriebs- und
Beteiligungsaktiengesellschaft
Seligenstädter Str. 100
D-63791 Karlstein a. M.
Tel.: +49 6188 954-1200
Mail: info@com-base.de
Web: www.com-base.de


Pressekontakt:
ComBase AG
Alexandra Salg
Marketing Manager
Seligenstädter Str. 100
D-63791 Karlstein a. M.
Tel.: +49 6188 954 1560
Mail: alexandra.salg@com-base.de
Web: http://www.com-base.de



digit media
Herbert Grab
Tel.: +49 7127 9787 10
Mail: herbert.grab@digitmedia-online.de


zurück
nach oben

','
',$content); ?>