| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

Bild zur Meldung unter » http://presse.leisuregroup.at/hitfm/queiruga

(LCG7165 – Krems/Wiener Neustadt, 20.11.2007) Mauricio Queiruga (34) übernimmt die Geschäftsführung des in Wiener Neustadt beheimateten Jugendsenders Party FM mit den Frequenzen 106,7 und 98,2., der erst kürzlich als fünfter Sender in das HiT FM-Netzwerk eingegliedert wurde. HiT FM deckt seither mit seinem Sendernetzwerk neben dem Burgenland auch Niederösterreich – mit Ausnahme von Teilen des Weinviertels – zur Gänze ab. Der gebürtige Chilene und ehemalige Marketing- und Vertriebsleiter des Wiener Jugendsenders Energy wird in seiner neuen Position den Ausbau der Marke HiT FM im Süden Niederösterreichs konsequent vorantreiben und die Synergien mit dem Netzwerk stärken.

Queiruga begann seine Laufbahn 1992 nach dem Studium der Betriebswirtschaft in Wien und Barcelona als Congress Manager für den renommierten European Congress of Radiology (ECR) und war anschließend in gleicher Position für den Kongressveranstalter Mondial tätig. Von 1997 bis 2000 war er als selbstständiger Eventmanager tätig, bis er 2001 die Geschäftsleitung für Eventreisen bei der DocLX Eventconsulting GmbH übernahm. In dieser Position verantwortete er unter anderem die erfolgreiche Maturareise „Summersplash„ für die er 2002 mit dem Eventaward in Gold ausgezeichnet wurde. 2003 folgte schließlich der Wechsel zu Radio Energy, wo Queiruga bis zu seinem Einstieg bei Party FM als Director of Marketing and Sales fungierte.

HiT FM-Netzwerk-Geschäftsführer Ewald Volk zu Queirugas Einstieg: „Ich freue mich, mit Mauricio Queiruga einen erfahrenen Radiomacher und Jugendexperten an Bord zu haben, der zur Expansion der Marke HiT FM maßgeblich beitragen wird und über ein hervorragendes Netzwerk verfügt.„

Queiruga zu seiner neuen Aufgabe: „Nach fünf Jahren bei einem Lokalradio in Wien, kann ich nun im erfolgreichen Radionetzwerk der MOIRA Rundfunk GmbH (Radio 88.6 und HiT FM) in Ostösterreich tätig werden. Die vollständige Integration von Party FM in das HiT FM-Netzwerk verzeichnet bereits erste Erfolge bei der Hörerresonanz und in den Gesprächen mit unseren Werbepartnern.„ (Schluss)

Das Bildmaterial steht zum honorarfreien Abdruck bei redaktioneller Verwendung zur Verfügung. Weiteres Bild- und Informationsmaterial im Pressebereich unserer Website unter » http://www.leisurecommunication.at/presse.



Rückfragehinweis:
leisure communications group, Alexander Khaelss-Khaelssberg
Tel.: (+43 664) 856 3001, eMail: khaelssberg@leisuregroup.at


zurück
nach oben

','
',$content); ?>