| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

Der Landwirtschafts- und Baugerätehersteller CNH Nordamerika verbessert Händler-Support mit SDL

Stuttgart – 30. Oktober 2007. CNH Nordamerika übersetzt mit SDL. Künftig nutzt der Hersteller für Landwirtschafts- und Baugeräte SDL Lösungen standardmäßig für alle internationalen Lokalisierungsprojekte. Das Unternehmen verwendet eine Kombination aus SDL Technologien und Dienstleistungen.

CNH und SDL haben bereits ein umfangreiches mehrsprachiges Projekt erfolgreich abgeschlossen. Dabei nutzte CNH die Technologien und Dienstleistungen von SDL, um ein Netzwerk von 11.500 Händlern in 160 Ländern mit mehrsprachigen Support-Informationen zu versorgen.

Mit dem SDL Translation Management System verwaltet CNH die komplexen Übersetzungsprozesse, die bei der Lokalisierung technischer Informationen anfallen. Zudem nutzt der Maschinenhersteller das Knowledge-based Translation System (KbTS) für die Übersetzung neuer Inhalte. Durch die Kombination hoch entwickelter automatischer Übersetzungstechnologie und dem Expertenwissen menschlicher Übersetzer stellt dieses System sicher, dass die übersetzten Inhalte qualitativ hochwertig sind.

„Mit Hilfe von SDL haben wir die Übersetzung von Fachwissen in Support-Datenbanken und in unseren technischen Publikationen optimiert. Dies verbessert den Informationsaustausch zwischen unseren Marken und Regionen erheblich“, so Joe Pstrak, Director of Technical Publications und Dealer e-Business Services bei CNH. „Unserem weltweiten Händlernetzwerk können wir nun mehrsprachige Support-Informationen schneller und günstiger zukommen zu lassen. Über 85 Prozent der Händleranfragen lassen sich jetzt online durch eine mehrsprachige Selbstbedienungs-Webseite bearbeiten.“

„CNH möchte den Support für seine Kunden verbessern und das Unternehmen hat erkannt, dass der Schlüssel zum Erfolg die Bereitstellung von Inhalten in der jeweiligen Landessprache ist“, sagt Silke Zschweigert, Geschäftsführerin von SDL Deutschland.

Über CNH (Case New Holland)
CNH Global N.V. ist ein weltweit führender Anbieter im Bereich Landwirtschafts- und Baugeräte. Unterstützt von etwa 11.500 Händlern in 160 Ländern, vereint CNH das Wissen seiner Case und New Holland Marken mit der Stärke und den Ressourcen seiner weltweiten Wirtschafts-, Industrie-, Produktsupport- und Finanzorganisationen. CNH Global N.V. ist eine Tochtergesellschaft im Mehrheitsbesitz von Fiat S.p.A. (FIA.MI; NYSE:FIA). Weitere Informationen über CNH und seine Case und New Holland Produkte finden Sie online unter www.cnh.com.

Über SDL International
SDL International (Londoner Börse: „SDL“) ist der führende Anbieter im Bereich globales Informationsmanagement (GIM) und bietet Übersetzungsdienstleistungen und Technologielösungen, mit denen Unternehmen die Bereitstellung mehrsprachiger Inhalte für internationale Märkte beschleunigen können. Die Unternehmenssoftware und Dienstleistungen von SDL werden in bestehende Unternehmenssysteme integriert, um globale Informationen von der Erstellung bis hin zur mehrsprachigen Veröffentlichung zu steuern und zu verwalten. Weitere Informationen finden Sie unter www.sdl.com.

Wenn Sie weitere Informationen über SDL wünschen, wenden Sie sich bitte an:

Silke Zschweigert oder Nicole Wohlfahrt
SDL International
Tel: +49 (0) 711 78060 726
E-Mail: szschweigert@sdl.com oder nwohlfahrt@sdl.com

Kerstin Grosch oder Livia Krentel
LEWIS Communications
Tel: +49 (0)89 173919 43 (25)
Email: kersting@lewispr.com oder liviak@lewispr.com


zurück
nach oben

','
',$content); ?>