| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

Braunfels und Konstanz, 16.11.2007 – Notable Solutions, Inc. (NSi) und Océ Document Technologies haben eine Kooperation geschlossen, um optimale Produktkombinationen für die Bearbeitung gescannter Dokumente zu entwickeln. Eine erste Verknüpfung ist nun mit OpenForms 360 und DOKuStar erhältlich.

Die Anwender der Océ Software-Familie DOKuStar zur vollautomatischen Erkennung von Belegen können ab sofort beliebige Multifunktionsgeräte als Eingabemedien nutzen. Diese neue Funktion ermöglicht die Software OpenForms 360 von NSi, die auf die eigene Capture-Middleware AutoStore aufsetzt. Die Integration erlaubt eine effiziente zentrale Dokumentenbearbeitung für Formulare auch bei dezentraler und damit semi-automatischer Digitalisierung. Mit dem Effekt, dass die Bearbeitung gescannter Dokumente noch schneller und einfacher, vor allem aber kostengünstiger wird. Die Lösung ist für jegliche Datenvolumina und Geschäftsvorgänge geeignet. AutoStore stellt individuell gestaltbare Masken für das Bediendisplay von Multifunktionsgeräten bereit, so dass der Nutzer den Erkennungsprozess einfach und komfortabel anstoßen kann. Weiterhin bietet AutoStore viele Schnittstellen zu ECM-Lösungen und Datenbanken, die eine direkte Datenübergabe ermöglichen.

Aussender: Corinna Scholz, scholz.corinna@t-online.de


zurück
nach oben

','
',$content); ?>