| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

Lumension Security plant integrierte Sicherheitsarchitektur


13.11.2007 - Lumension Security, weltweit anerkannter Technologieführer für Sicherheits-Management, plant die branchenweit erste, integrierte Sicherheitsarchitektur, die professionellen Anwendern einen kosteneffektiven Einsatz und eine zentrale Verwaltung der Lumension-Softwarelösungen für einheitlichen Schutz und proaktive Kontrolle im Netzwerk ermöglicht. Durch Umsetzung anwenderbezogener Design-Prinzipien entwickelt das Unternehmen damit eine integrierte Endgeräte-Sicherheitsplattform mit policy-basierter Web-Oberfläche, die richtlinienkonformes Reporting sowie eine einheitliche Administration und Verwaltung der Best-of-Breed-Lösungen von Lumension Security erlaubt.

Finanziell motivierte Hacker nutzen heutzutage Automatisierungs-Tools, um zielgerichtet Schwachstellen zu identifizieren, auszunutzen und dadurch Zugriff auf die IT-Infrastruktur und interne Daten der angegriffenen Organisation zu bekommen. Im ersten Halbjahr 2007 wurden 3.273 neue Schwachstellen entdeckt und 90 Prozent davon können Angreifer außerhalb des Unternehmensnetzes ausnutzen (\"Cyber Attacks on the Rise: IBM X-Force 2007 Midyear Report\"). In dem Zeitraum, bis die Sicherheitslücken durch Produktaktualisierungen wieder geschlossen werden, sind öffentliche Behörden und Wirtschaftsunternehmen gefährlichen Internetbedrohungen ausgesetzt. Dadurch ist es in den vergangenen Jahren weltweit immer wichtiger worden, Anforderungen des Gesetzgebers einzuhalten und vorbeugende Maßnahmen durchzusetzen. Das Marktforschungsinstitut IDC hat herausgefunden, dass 63 Prozent aller Organisationen befürchten, alle fünf Jahre von mindestens einem größeren Fall von Datenraub und von Sicherheitsverstößen eigener Mitarbeiter betroffen zu sein.

Mit einer neuen, leistungsstarken Sicherheitsarchitektur wird Lumension Security Anwendern eine einheitliche Benutzeroberfläche zur Verfügung stellen, die auf Effizienzgewinne und Kostensenkungen ausgerichtet ist, indem sie den gesamten Sicherheits-Managementprozess automatisiert. Die neue Architektur soll erweiterbar sein, damit Lumension-Kunden Risiken schnell erkennen und Sicherheitslöcher in Echtzeit stopfen können. Auf diese Weise erreichen sie eine detaillierte Schwachstellenabdeckung und können Sofortmaßnahmen zur Remediation im gesamten Unternehmen ergreifen. Durch Integration führender Applikationen und Technologien anderer Anbieter wird Lumension Security sofort installierbare Remediations-Softwarepakete ausliefern, die mehrsprachige Produktaktualisierungen, Funktions-Patches sowie Hardware-Updates umfassen und für den Einsatz in verteilten, weltweiten Unternehmens-IT-Umgebungen konzipiert sind.

Die Vorteile der neuen Sicherheitsarchitektur für Kunden und Partner auf einen Blick:

• Zusätzliche Schwachstellenabdeckung über Sicherheits-Patches, allgemeine Updates und Hot-Fixes

• Erweiterte Hardware- und Firmware-Analyse sowie Remediation

• Schnelle Remediation für Echtzeit-Einsatz

• Mehrsprachigkeit

• Größere Metadaten-Bibliothek für Schwachstellen (inklusive neuer Applikationen)

• Erhöhte Automatisierung zur weltweiten Unterstützung zentraler oder verteilter IT-Umgebungen

• Verschiedene Genauigkeitsstufen bei der Suche nach Schwachstellen

• Vollständige Unterstützung abonnierter und geschützter Inhalte (bei gültigen Lizenzen der Endkunden)

• Umfassendes, richtlinienkonformes End-to-End-Reporting mit Darstellung aller Schwachstellen und Aktualisierungen im Unternehmen

• Policy-basierte Durchsetzung von Compliance-Anforderungen

\"Das Thema Sicherheit ist vielschichtig und außerordentlich dynamisch, denn die Bedrohungslage reicht von einfachen Viren und Würmern bis zu professionellen Cyber-Verbrechern, die es auf die Daten ganz bestimmter Organisationen abgesehen haben\", sagt Pat Clawson, Vorstandsvorsitzender und CEO von Lumension Security. \"Sicherheit ist nicht nur ein IT-Thema, sondern ein Wirtschaftsfaktor, der Organisationen und die verantwortlichen IT-Abteilungen dazu zwingt, ihre IT- und Unternehmens-Richtlinien zu überdenken.\"

Lumension Security positioniert sich als branchenweit einziges IT-Sicherheitsunternehmen, das einen ganzheitlichen Ansatz für einheitlichen Schutz und Kontrolle aller Endgeräte im Unternehmensnetzwerk verfolgt. Lumensions positives Sicherheitsmodell vereinfacht den gesamten Sicherheitsmanagement-Lebenszyklus über policybasierte Best-of-Breed-Lösungen, um Unternehmen eine durchgängige und proaktive Durchsetzung von Sicherheits-Richtlinien zu ermöglichen.


Aussender: Scholz PR


zurück
nach oben

','
',$content); ?>