| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

ATOSS seit 20 Jahren erfolgreich im Markt für Arbeitszeitmanagement


München/Wien, 14. November 2007 – 1987 im Hinterhofbüro gegründet, gehört die ATOSS AG heute zu den Top 20 der börsennotierten deutschen Softwarehäuser. Das vergangene Geschäftsjahr war das erfolgreichste der zwanzigjährigen Unternehmensgeschichte. Und auch das Jubiläumsjahr 2007 startete mit Rekordumsätzen. Rund 300 Mitarbeiter und Partner waren ins Münchner Park-Cafe geladen, um ganz im Stil der achtziger Jahr Geburtstag zu feiern.


Ein knallig orangefarbener Teppich führt in die Epoche von Armani-Jacke, Ray-Ban-Brille, Tank Top und in die Gründerjahre von ATOSS. Das Park-Cafe erstrahlt im neonfarbenen Glanz der achtziger Jahre und des Ocean Drive, der Welt der Undercover-Polizisten Sonny Crocket und Ricardo Tubbs. Unter dem Motto „Miami Vice“ feierte die ATOSS AG mit mehr als 300 Mitarbeitern, Geschäftspartnern und Freunden des Hauses ihren 20-jährigen Unternehmenserfolg.


Vom Hinterhofbüro zum Softwarehaus
Im Rampenlicht steht der Vorstandsvorsitzende und Firmengründer der ATOSS AG, Andreas Obereder, im obligatorischen weißen Anzug. Begleitet von Titelmusik und Filmszenen aus der Kultserie blickte er auf die Anfänge des Unternehmens zurück. 1987 bestand ATOSS aus einem Team von fünf Mitarbeitern, das aus einem Hinterhofbüro heraus arbeitete. Die letztendliche Geschäftsidee reifte erst im laufenden Betrieb: Es entstand eine Standardsoftware für Arbeitszeitmanagement, die Unternehmen aller Branchen und Größen nutzen können und die auf allen gängigen Rechnerplattformen lauffähig ist. Das heutige Flaggschiffprodukt ATOSS Staff Efficiency Suite 4 integriert die Funktionen Arbeitszeitmanagement, Personaleinsatzplanung, Management-Informationen und Zutrittskontrolle und bildet so die Basis für den effizienten und bedarfsorientierten Einsatz von Mitarbeitern. Seit 2005 ist die Lösung komplett auf JAVA verfügbar und geht weit über die Anfangsvision hinaus: Sie ist plattform-, datenbank- und terminalunabhängig und fügt sich problemlos in jeden Systemlandschaft ein. Für die Anwender bedeutet das langfristige Investitionssicherheit und niedrigere Betriebskosten.


Workforce Management im Aufwind
Der Durchbruch gelang im Jahr 1991. Großunternehmen wie Deutsche Bahn, Lufthansa und Bayer entschieden sich für die Software von ATOSS. Sie gehören auch heute noch zu den mittlerweile über 3500 Kunden. Nach neun Jahren mit Wachstumsraten um 30 Prozent folgte zur Jahrtausendwende der Gang an die Börse. Das vergangene Geschäftsjahr 2006 bescherte dem Softwarespezialisten die beste Geschäftsentwicklung in der Unternehmensgeschichte. Dieser Trend setzte sich auch dieses Jahr fort mit einem Gesamtumsatzwachstum von 11 Prozent in den ersten neun Monaten. Und der Markt für Workforce Management wächst weiter: Das Marktforschungsunternehmen IMS Research spricht von einem Gesamtvolumen von 2.7 Milliarden Dollar für USA und EMEA bis zum Jahr 2010.
Obereder abschließend zum Erfolgskonzept seines Unternehmens: „So spannend die Welt der achtziger Jahre auch war, Geld und Investoren gab es damals für ein Projekt wie unseres nicht. Wir haben es trotzdem geschafft, mit einer großen Vision, Durchhaltevermögen und einem engagierten und leistungsbereiten Team. Und allem voran mit vielen langjährigen Kunden, ohne die unser Erfolg überhaupt nicht möglich gewesen wäre. Danke an alle, die ATOSS zu dem gemacht haben, was es heute ist.“
Bilder zum Download unter: » www.atoss.com/atoss/de/Company/Presse/default.htm

ATOSS AG
Die ATOSS Software AG mit Hauptsitz in München ist mit 180 Mitarbeitern in acht Geschäftsstellen in Deutschland, Österreich und der Schweiz vertreten. Als Anbieter von Software und Beratung zum kosteneffizienten Personaleinsatz zählt sie im Geschäftsfeld Arbeitszeitmanagement und -organisation zu den Vordenkern der Branche. Mit Lösungen im Bereich Staff Efficiency Management besetzt das Unternehmen ein neues, außerordentlich dynamisches Marktsegment. ATOSS bietet auf Basis seiner modularen Produktfamilie für Unternehmen aller Größenordnungen Komplettlösungen aus Consulting, Software und Professional Services. Das 1987 gegründete Unternehmen erzielte im Geschäftsjahr 2006 einen Umsatz von € 22 Mio. Bei den mehr als 3500 Kunden werden über 2 Millionen Arbeitnehmer mit ATOSS Lösungen gesteuert. Die Softwareprodukte sind in neun Ländern und acht Sprachen im Einsatz. Weitere Informationen: » www.atoss.com


Pressekontakt:
ATOSS AG
Elke Jäger
Am Moosfeld 3
D-81829 München
Tel.: +49 (0) 89 4 27 71 – 220
Fax: +49 (0) 89 4 27 71 – 100
elke.jaeger@atoss.com
» www.atoss.com/presse


ATOSS Ges.m.b.H.
Landstraßer Hauptstraße 71/2
A-1030 Wien
Fon +43 (1) 7 17 28-334
Fax +43 (1) 7 17 28-110
info@atoss.com
» www.atoss.at


Aussender
Maisberger Whiteoaks GmbH
Kirchenstr, 15
81675 München
Germany
+49 (0)89-41 95 99-72
+49 (0)89-41 95 99-12
sabine.eriyo@maisberger.com
» www.maisberger.com
Home Office
t+49 (0) 821-349 72 99
f +49 (0) 821-349 72 98


zurück
nach oben

','
',$content); ?>