| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

Uwe Boll: „Wir kämpfen für eine bessere Welt ohne Moralapostel!„

Der Postal-Regisseur prangert auf pcaction.de die Verlogenheit der Gesellschaft an

13.11.2007 - Ja, Postal: der Film ist politisch unkorrekt und vielleicht noch Schlimmeres. Nein, er wird niemals das Prädikat „pädagogisch wertvoll„ bekommen. Ja – und? Vermutlich echauffieren sich vor allem diejenigen über den Film, die sich in ihm karikiert sehen. Und das könnte so ziemlich jeder sein, denn in Uwe Bolls neuestem Film bekommen alle ihr Fett ab. Weil sie nun mal so sind, wie sie sind: „Wer glaubt, die in Postal: der Film gezeigten Szenen wären geschmacklos oder hart, sollte einfach die Augen aufmachen„, empfiehlt Boll auf » www.pcaction.de, „denn der Streifen ist genau so krank wie die Welt, in der SIE leben.„ Es müsse möglich sein, über jedes Ereignis und jedes Individuum Witze machen zu dürfen, ohne von der Gesellschaft vorverurteilt zu werden. „Menschen, die anonym in Foren hocken und mich oder die Gesinnungsgenossen der PC Action diskreditieren, sollten sich den Stock aus dem Hintern ziehen und mit ihrer Energie etwas Sinnvolles anfangen„, rät der Spezialist für Spieleverfilmungen. „Die Welt braucht die Art Humor, wie ihn Postal: der Film und PC Action darstellen. Ich und die PC Action, das wohl lässigste PC-Magazin Deutschlands, kämpfen für eine bessere Welt ohne Moralapostel, in der freie Meinungsäußerung kein Fremdwort ist!„



Das in Fürth ansässige Medienunternehmen Computec Media erreicht mit seinen Magazinen, digitalen Medien (DVD) und Online-Portalen rund um die Welt des Electronic Entertainment jeden Monat ein Millionenpublikum. Computec Media bietet seinen Lesern und Nutzern kompetente Informationen zu den Themenkomplexen Digital Lifestyle, PC- und Videospiele, Hardware, Software, Kino/DVD und Kids. Die Gesellschaft beschäftigt derzeit rund 190 Mitarbeiter. Die Computec Media AG ist eine Konzerngesellschaft der Marquard Media AG, Zug/Schweiz. Verleger ist Jürg Marquard.

Kontakt: Lukasz Ciszewski, Computec Media, Tel.: 0911/2872-100, E-Mail: lukasz.ciszewski@computec.de


zurück
nach oben

','
',$content); ?>