| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

Köln, 27. Juni 2006
„Die Welt zu Gast bei Freunden“. Dieses Motto gilt auch dieses Jahr wieder für junge Amerikaner, die im Rahmen des Parlamentarische Patenschafts-Programms (PPP) als Stipendiaten des Deutschen Bundestages nach Deutschland kommen.
Für diese sucht die mit der Betreuung beauftragte gemeinnützige Organisation Nacel Open Door e.V. ab dem 26. August 2006 bundesweit noch aufgeschlossene und nette Gastfamilien. Wer nicht gleich für zehn Monate ein Mädchen oder einen Jungen aus den USA bei sich aufnehmen möchte, kann nach Absprache zunächst auch einen „Schnupperaufenthalt“ von nur drei oder vier Monaten vereinbaren. Für weitere Informationen steht der verantwortlichen Programmdirektor Hartwig Prüßmann zur Verfügung:Nacel Open Door e.V.
Thürmchenswall 69
50668 Köln
Tel.: 0221-6060 855-12
Fax: 0221-6060 855-19
E-Mail: Hartwig.Pruessmann@nacelopendoor.de
Internet: http://www.nacelopendoor.de


zurück
nach oben

','
',$content); ?>