| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

Gewinnspielabsicherung mit der EMIRAT AG

Risikoübernahme: Wie Unternehmen werbetechnisch
nicht ausscheiden, sondern es ins Finale schaffen

München, 22. Juni 2010 – Eine große Elektrohandelskette hat es vorgemacht: Jedes Tor von Deutschland ist bares Geld wert und minimiert den Preis für den zuvor gekauften Fernseher. Derartige Geld-zurück-Garantien lösen jedoch schnell Nervenkitzel bei so manchem Marketingleiter aus. Denn je größer der Erfolg der deutschen Mannschaft, umso höher der auszuzahlende Betrag. Aus diesem Grund setzt sich zunehmend die Risikoübernahme bzw. Gewinnspiel­absicherung der EMIRAT AG (
» www.emirat.de) durch.

Die gesamte Nation fiebert mit, ob Deutschland Ghana ins Aus kickt und sich so ins Achtel­­finale spielt. Jedoch wird der ein oder andere Unternehmer, der mit Geld-zurück-Garantien im Falle des WM-Siegs für Deutschland wirbt, insgeheim auf ein vorzeitiges Ausscheiden spekulieren. Es sei denn, der Anbieter hat sich im Vorfeld ver­sichert. Dann können ihn zu hohe Rücklaufquoten nicht ins Abseits stellen, sondern befördern ihn mit hohem Run auf seine Produkte in den Mittelpunkt des Interesses. Die Geld-zurück-Garantie wird zum Umsatzbringer.
„Hoch frequentiert zur WM oder zu anderen Sportereignissen sind neben Rabatt­aktionen und Ähnlichem auch Tippspiele“, erklärt Ralph Clemens Martin, Vorstand der EMIRAT AG. „Hier kann z.B. jeder Spieler seinen persönlichen Weltmeister fest­legen. Die Höhe des ausgelobten Gewinns ist eines der entscheidenden Kriterien für die Teilnehmer­zahlen. Um mit unvorhersehbaren Ereignissen kein Verlustge­schäft einzugehen, legen viele Unternehmen die Absicherung in unsere Hände. So bleibt auch bei hoher Reso­nanz der Budgeteinsatz kalkulierbar gering.“

Nicht nur zur WM ein Volltreffer
Die EMIRAT AG sichert Gewinnspiele, Promotions und Verkaufsförderungsaktionen ab. Dies lässt sich unabhängig von der WM auf sämtliche Events – vom Tag der offenen Tür bis hin zu Großereignissen wie das Münchner Oktoberfest – übertragen. Der Veranstalter entrichtet dazu einen einmaligen am Risiko orientierten Betrag an die EMIRAT AG und im Gegenzug über­nimmt diese die Konzeption und Realisie­rung der Aktion nebst sämtlicher finanziellen Risiken. Die Gebühr beträgt einen Bruchteil der Kosten, die die Aktion beanspruchen würde, wenn der Veranstalter sie autark durchführt. So können x-fach höhere Gewinne mit dem vorhandenen Budget eingesetzt werden.
Aber zurück zum Fußball: So mancher Verein hat sich in der Vergangenheit sogar gegen den möglichen Ab­stieg abgesichert, aber auch seine Erfolgsprämien für die Sportler nicht dem Zufall überlassen. Noch ist offen, welche der beiden Maßnahmen sich für die deutschen WM-Protagonisten empfohlen hätte.

AUSSENDER:
Ulrike Peter
Mitglied der Geschäftsführung
attentio - kommunikation & design GmbH
Bahnhofstraße 18 | 57627 Hachenburg

Fon: +49 (0) 26 62/94 80 07-0
Fax: +49 (0) 26 62/94 80 07-9
Mobil: +49 (0) 163/36 48 69 2
u.peter@attentio.cc | » www.attentio.cc


zurück
nach oben

','
',$content); ?>