| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

„VERTICAL MARATHON„ IN DEN 61. STOCK DES BANYAN TREE BANGKOK – CHARITY-EVENT ZUGUNSTEN DER THAILÄNDISCHEN AIDS-HILFE.

Vertical to Vertigo: Am 10. September 2006 startet im Banyan Tree Bangkok der 8. Vertical Marathon – Aufsehen erregen¬der Wettlauf in den 61. Stock des weltberühmten High-End-Hotels. Dort, wo früher die Hubschrauber landeten, liegt heute das spektakuläre Restaurant Vertigo – eines der höchst gelegenen Al-fresco-Restaurants in ganz Asien. Der Erlös geht an den „HIV Formula Feeding Fund„, eine Initiative des thailändischen Roten Kreuzes unter der Schirmherrschaft der thailändischen Prinzessin Her Royal Highness Princess Soamsawali.

Der Rekord für den Marathon über 1.093 Stufen liegt aktuell bei 6,29 Minuten und wird von dem Thailänder Khun Boonchoo Jandacha gehalten. Aber nicht nur passionierte Sportler aller Altersklassen nehmen an dem Treppenlauf teil, sondern auch viele Personen des öffentlichen Lebens, die den wohltätigen Zweck des Events unterstützen. Für die Anmeldegebühr von 350 Baht (circa zehn US-Dollar) bekommt jeder Teilnehmer ein Marathon-T-Shirt und ein Speise-Voucher. Die Gewinner werden von der Prinzessin Soamsawali mit Übernachtungs- und Geschenkgutscheinen für das Weltklassehotel ausgezeichnet.

Gleichzeitig hat das Banyan Tree Bangkok ein attraktives Vertical Marathon Package zum Spezialpreis von nur 175 US-Dollar pro Nacht in der Deluxe View Suite aufgelegt. Das Arrangement ist gültig vom 8. bis zum 12. September 2006 und umfasst das opulente Frühstücksbuffet sowie 20 Prozent Rabatt auf die phantastischen Spa-Massagen des Hauses und die Gerichte in den Restaurants Bai Yun, Saffron, Taihei, Pier59 und Rom Sai.

Im vergangenen Jahr wurden mehr als 10.000 US-Dollar für den Hilfsfond gesammelt, der seit Jahren vom Banyan Tree Bangkok unterstützt wird. Das Geld kommt vor allem besonders schwachen HIV-Patienten wie Kindern zugute, die besondere Fürsorge benötigen. Weitere Informationen und Registrierungen unter » www.banyantree.com/bangkok/vertical_marathon.htm. Buchungen über Banyan Tree Main Reservations unter Telefon +65 (0)6849 - 58 00 oder online unter » www.banyantree.com.


Für weitere Informationen:
Yvette Tee
Banyan Tree Hotels & Resorts
Tel.: +65 (0)6849 - 58 75
E-Mail: » yvette.tee@banyantree.com
Internet: » www.banyantree.com

Scott Crouch
Wilde & Partner Public Relations
Tel.: +49 (0)89 - 17 91 90 - 0
E-Mail: » info@wilde.de
» www.wilde.de

(2006-07-17)


zurück
nach oben

','
',$content); ?>