| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

Fileserver-Ersatz mit schnellem Datentransfer nun im Fachhandel erhältlich.


Lorsch, 11.07.2006 – TrekStor, führender Hersteller von hochwertigen MP3-Playern, externen Festplatten und USB-Sticks, gibt heute die Verfügbarkeit der auf der CeBIT 2006 erstmals vorgestellten Netzwerkfestplatte DataStation maxi z.ul bekannt. Als moderne Speicherressource ermöglicht sie, Daten ohne den Einsatz eines teuren und wartungsaufwändigen Datenservers im Netzwerk zentral zur Verfügung zu stellen und auf diese zuzugreifen. Sie bietet einen außergewöhnlich schnellen Datentransfer, die Möglichkeit der Steigerung des Datendurchsatzes unter Verwendung mehrerer Platten sowie eine einfache Bedienung. Besonders hervorzuheben ist, dass sich die Platte innerhalb von zwei Minuten in die bestehende Netzwerk-Infrastruktur integrieren lässt. Die DataStation maxi z.ul ist in den Speicherkapazitäten von 80 bis 400 GB erhältlich.

Schnell und einfach installiert
Die DataStation maxi z.ul ist mit einem Handgriff an das Netzwerk angeschlossen und daher extrem einfach zu benutzen. Technische Vorkenntnisse sind hierfür nicht erforderlich. Nach der Einbindung in das bestehende Netzwerk erscheint die neue Netzwerkfestplatte direkt als zusätzliche Festplatte mit eigenem Laufwerkbuchstaben im vorhandenen Windows-, Mac- oder Linux-Betriebssystem. Insgesamt können bis zu 64 Benutzer gleichzeitig auf die DataStation maxi z.ul zugreifen.

Flexibel wie eine USB-Festplatte und sicher dank RAID 1
Neben dem Netzwerkanschluss ist der neue Fileserver-Ersatz zudem mit einem High-Speed USB 2.0-Anschluss ausgestattet, der ihn genauso flexibel wie eine normale USB-Festplatte macht.

Per Knopfdruck lassen sich auch mehrere Festplatten zu einem großen Datenspeicher im Netzwerk zusammenfassen, was als RAID 0 bezeichnet wird. Dadurch kann der Datendurchsatz gesteigert werden. Durch die Unterstützung von RAID 1 ermöglicht die DataStation maxi z.ul eine optimale Ausfallsicherheit, da sie die Daten automatisch in Echtzeit auf eine zweite DataStation maxi z.ul im Netzwerk spiegeln kann.

Zum Lieferumfang der neuen Netzwerkfestplatte gehören ein edles schwarzes Vollaluminium-Gehäuse und eine Multifunktionshalterung. Damit kann die DataStation maxi z.ul nicht nur auf dem Schreibtisch positioniert, sondern auch einfach und Platz sparend unter dem Tisch angebracht werden.

Preis und Verfügbarkeit
Die DataStation maxi z.ul ist ab sofort zu einem empfohlenen Verkaufspreis ab 119,- EUR (80 GB) inkl. MwSt. in allen bekannten Fachmärkten erhältlich. Zum Lieferumfang gehören ein Stromversorgungs- und Anschluss-Set, eine Software-CD mit NDAS-Software, Windows 98 Treiber (für USB Modus), Schnellstartanleitung und Handbuch sowie eine leicht verständliche Bedienungsanleitung.

Über TrekStor:
TrekStor entwickelt hochwertige Lifestyle-Produkte in modernem Design und höchster Qualität. In den Bereichen mobiles Entertainment und Storage-Solutions zählt das deutsche Unternehmen mit Firmensitz im hessischen Lorsch zu den führenden Herstellern, dessen Produkte bereits mit zahlreichen Auszeichnungen prämiert wurden. Eine große Auswahl an MP3-Playern mit verschiedensten Features wird individuellen Ansprüchen gerecht. Auch bei den Storage-Geräten reicht die Produktpalette von den praktischen USB-Sticks im Miniformat bis hin zu externen Festplatten, die durchweg für den mobilen Gebrauch optimiert sind. TrekStor-Produkte werden im Unternehmen entwickelt und sowohl in Deutschland als auch in Asien produziert. Das komplette Qualitätsmanagement für alle Geräte befindet sich ebenfalls in Lorsch. » www.trekstor.de


Weitere Informationen und Bildanfragen:
SCHWARTZ Public Relations
David Schimm / Isabella Dyba
Adelgundenstr. 10
D-80538 München
Tel.: +49-89-211 871-35 / -38
Fax: +49-89-211 871-50
E-Mail: » ds@schwartzpr.de / » id@schwartzpr.de

TrekStor GmbH & Co. KG
Sabine Scharf
Kastanienallee 8 -10
D-64653 Lorsch
Tel: 06251-55040-259
Fax: 06251-55040-20
E-Mail: » s.scharf@trekstor.de


Download von Bildern und Text: » http://www.pressebox.de/?boxid=68105

Material steht zur freien Verfügung.


zurück
nach oben

','
',$content); ?>