| Archiv-Übersicht |Auto & VerkehrBauen & WohnenBücher & MedienBildung & BerufeComputer-HardwareDiverse MeldungenEnergie & UmweltEssen & TrinkenFilm & FernsehenFinanzen/VersicherungenFreizeit & EventsGesundheit & MedizinKunst & KulturMode & LifestyleMusikNeue MedienSoftwareSportStars & SternchenTelekom & ElektronikTourismusWerbung & MarketingWirtschaft & VerbändeWissenschaft & Forschung| English Press Releases |

Unkomplizierter und sicherer Netzwerkspeicher für Zuhause

- Hohe Datensicherheit durch RAID 1
- Zur zentralen Speicherung, Freigabe und Sicherung von Dateien mit Gigabit-Geschwindigkeit
- Zugriff auf und Download von Dateien auch bei ausgeschaltetem Computer
- Auch als externe USB-Festplatte verwendbar


PARIS (19. Mai 2010) – LaCie kündigte heute einen neuen Gigabit-Netzwerkspeicher mit zwei Festplatten und Medienserver an – den LaCie Network Space MAX im Design von Neil Poulton.
Damit können Anwender ihre wichtigsten Dateien im eigenen Zuhause mit absoluter Datensicherheit speichern und gemeinsam nutzen.
Der Network Space MAX verfügt über zwei Festplatten mit hoher Speicherkapazität, die für maximale Sicherheit (RAID 1) oder maximale Kapazität (RAID 0) konfiguriert werden können. Wenn der Schutz der Daten höchste Priorität hat, sorgt der RAID 1-Modus für eine automatische Spiegelung der Festplatten, was bedeutet, dass alle Dateien auf jede Festplatte kopiert werden. Fällt eine Festplatte aus, gehen keine Daten verloren.
Der Network Space MAX zeichnet sich durch eine verbesserte Nutzbarkeit aus. Mit der LaCie Network Assistent Software ist das Einrichten des Modells in wenigen Minuten erledigt. Und dank LaCie`s anwenderfreundlichen Dashboards ist das Verwalten der Dateien, Backups und privaten Konten sowie das Herunterladen von Torrents ein Kinderspiel.
Beim LaCie Network Space MAX kann über die Fernzugriffsfunktion auch von unterwegs aus ganz einfach von jedem beliebigen Computer auf die Dateien zugegriffen werden, die auf der Festplatte gespeichert sind.
„Selbst Networking-Einsteigern ist es mit den LaCie Network Festplatten ein Leichtes, Medien auf mehreren Computern im Haushalt untereinander zu teilen“, erklärt Patrick Salin, LaCie Digital Home Business Unit Manager. „Mit der RAID 1-Fähigkeit des LaCie Network Space MAX haben Benutzer die beruhigende Gewissheit, dass ihre wertvollen Daten stets verfügbar und sicher sind.“

Der Network Space MAX verfügt zudem über einen Medienserver zum Streamen von Mediendateien auf jeden Computer im lokalen Netzwerk oder jedes UPnPTM/DLNA®-kompatible Gerät, wie beispielsweise der PlayStation®3 oder der Xbox®. Computer die iTunes® installiert haben, können auch die auf der Network Space MAX gespeicherten Musikdateien wiedergeben.
Verfügbarkeit
Die Modelle der LaCie Network Space MAX sind ab sofort über den LaCie Online Store, die LaCie Reseller+ oder am LaCie Corner erhältlich. Der unverbindliche Verkaufslistenpreis inkl. MwSt. liegt beim Modell mit 2TB Speicherkapazität bei 279 € und beim 4TB-Modell bei 479 €. Weitere Informationen unter » www.lacie.com.


Pressekontakte:
Ansprechpartner bei LaCie
Jérôme Keller, Am Kesselhaus 5, D-79576 Weil am Rhein,
Tel.: +49 7621 16 17 900, E-Mail: jkeller@lacie.com
Ansprechpartner bei PR-Agentur Profil Marketing
Stefan Winter, Humboldtstr. 21, D-38106 Braunschweig
Tel.: +49 531 38 73 316, E-Mail: s.winter@profil-marketing.com


zurück
nach oben

','
',$content); ?>